zurück Startseite

Terra X: Dino-Planet  | 08.07.2012  Der Dino-Planet (3/3): Gefiederte Drachen

Akrobaten der urzeitlichen Lüfte

Die dritte Folge des Dreiteilers "Der Dino-Planet - Gefiederte Drachen" entführt in die Lebenswelten von flugfähigen und nicht flugfähigen Dinos und anderen Sauriern. Die fantastischen, teils dramatischen Geschichten rekonstruieren den Alltag der Urzeit-Reptilien auf der Basis von paläontologischen Befunden und fossilen Belegen. 

Der Dino-Planet 3: Gefiederte Drachen

Die dritte Folge des Dreiteilers "Der Dino-Planet - Gefiederte Drachen" entführt in die Lebenswelten von flugfähigen und nicht flugfähigen Dinos und anderen Sauriern.

(05.07.2012)

Saurier-Quartett

Spielen Sie mit und entdecken die Urzeit-Wesen!

(25.06.2012 Quelle: zdf)
Ein Sinornithosaurus greift einen Microraptor an.

Urzeitlicher Luftkampf

Ein Sinornithosaurus greift einen Microraptor von oben an.

(18.06.2012 Quelle: ZDF/BBC Computer-Generated Image)
Epidexipteryx

Der Dino-Planet 3: Gefiederte Drachen

(18.06.2012)

Vor 154 Millionen Jahren begibt sich im jurazeitlichen China Epidexipteryx mit extrem langen Fingern auf Insektenjagd. Der taubengroße Dino besitzt Federn, doch fliegen kann er nicht. Aber er ist ein Kletterkünstler und entkommt so Jägern wie Sinraptor. Später, in der frühen Kreidezeit vor 125 Millionen Jahren, liefern sich hingegen gleitflugfähige gefiederte Dinos urzeitliche Luftkämpfe: Microraptor gegen Sinornithosaurus.

Federn in Tarnfarben

Zwei Gigantoraptor-Männchen
Zwei sich rivalisirierende Gigantoraptor-Männchen (Quelle: ZDF/BBC Computer-Generated Image)
Arme und Beine dienen als Tragflächen. Die längeren Federn des Microraptors machen ihn zum besseren Flieger, doch am Boden sind sie nachteilig. Die Federn des Sinornithosaurus sind so gut erhalten, dass heute sogar Farbbestimmungen möglich sind. Im kreidezeitlichen Wald Chinas ist dieser Dino durch rotbraune, gelbe und schwarze Farbtöne bestens getarnt. Außerdem besitzt er Giftdrüsen, deren todbringendes Sekret er mit gerillten Zähnen seiner Beute injiziert. Im Rudel bringt er sogar größere Dinos zur Strecke.

Von ganz anderem Kaliber sind die vogelähnlichen Dinos, die vor 80 Millionen Jahren die weiten Ebenen der Mongolei bewohnen. Gigantoraptor, acht Meter lang und 2,6 Tonnen schwer, erinnert an einen überdimensionalen Strauß. Er legt große Eier in einfache Bodennester und bebrütet sie. Weder die kleinen Oviraptoren – Eierdiebe – noch ein fünf Meter großer Fleischfresser namens Alectrosaurus haben gegen diesen spät-kreidezeitlichen Herrscher auch nur den Hauch einer Chance.

Dino-Experte Dr. Bernd Herkner im Interview

Neue Erkenntnisse in der Saurierforschung

Im viel besuchten Frankfurter Senckenberg-Museum spricht der Leiter des Museums und Dinosaurier- Experte Dr. Bernd Herkner über die Dino-Forschung. (Interview: Michael Leja & Kirsten Bode)

Hier zur Frage: Offenbar sind in den letzten Jahren viele neue Tierarten gefunden worden und es gibt eine ganze Reihe neuer Erkenntnisse. Was ist die Ursache dafür?"

Nachfahren der Dinos

Sind wirklich alle Dinosaurier ausgestorben oder gibt es heute noch Nachfahren von ihnen?

Jungenaufzucht bei den Dinos

Was weiß man über die Jungenaufzucht? Haben die Dinos die Eier ausgebrütet oder sich selbst überlassen?

Vorteil der Größe

Warum sind viele der Dinos so groß geworden? In welcher Hinsicht war die Größe von Vorteil?

Nachteil der Größe

Was ist der Nachteil dieser enormen Größe? Wie konnte eine Landschaft solche Giganten eigentlich ernähren? Vor allem, wenn man sieht, dass einige der Tiere offenbar in Herden gelebt haben?

Landtiere heute

Warum sind die Tiere an Land heute nicht mehr so groß?

Dino-Eier

Wie groß waren die Eier der Riesensaurier?

Lebendgebärende Dinos?

Gab es auch lebendgebärende Dinosaurier?

Welche Dinos hatten Federn?

Welche Dinos haben Federn getragen und welche Funktion hatten diese?

Wechselwarm oder warmblütig?

Waren die Dinos wechselwarm wie heutige Reptilien oder warmblütig wie Vögel und Säugetiere?

Unterschied zwischen Dinos und anderen Echsen

Worin unterscheiden sich Dinosaurier von anderen Echsen?

Schwimmende oder fliegende Dinos?

Gab es auch Dinosaurier, die schwimmen oder fliegen konnten?

Größtes fliegendes Tier aller Zeiten


Fliegende Hatzegopteryx
Zehn Meter Spannweite: Hatzegopteryx (Quelle: ZDF/BBC Computer-Generated Image)
Noch gigantischer sind die Flugsaurier, die zehn Millionen Jahre später die Lufthoheit über der Insel Hatzeg, heute Rumänien, besitzen. Hatzegopteryx, mit zehn Metern Spannweite das größte flugfähige Tier aller Zeiten, macht hier Jagd auf junge Magyarosaurier. Das Flugmonster besitzt keine Federn, sondern Spannhäute und ist auch gut zu Fuß. Auf allen Vieren laufend, ist es höher als eine Giraffe. Allein der Schädel mit seinem langen Schnabel misst drei Meter.

Vor 65 Millionen Jahren beendet ein Meteoriteneinschlag im Golf von Mexiko die Herrschaft der Dinos. An Land überlebt kein Tier, das mehr als 25 Kilogramm wiegt. Die Dinosaurier hatten zerbrechende Kontinente, steigende Meeresspiegel und unzählige Klimaveränderungen überlebt, hatten sich angepasst und weiterentwickelt. Sie waren die erfolgreichste Tiergruppe aller Zeiten. Ein kleiner Seitenzweig entging sogar der Auslöschung und schaffte es bis in unsere Zeit: die Vögel. Sie herrschen zwar nicht wie ihre Ahnen, aber die Lufthoheit besitzen sie allemal.

Mehr zur Reihe

Zur Reihe: Terra X - Der Dino-Planet

Dreiteilige Dokumentationsreihe in Zusammenarbeit mit der BBC

1. Kampf der Giganten

Samstag, 16. Juni 2012, 19.30 Uhr, ZDFneo
Sonntag, 17. Juni 2012, 19.30 Uhr, ZDF
 
2. T-Rex und seine Brüder

Sonntag, 17. Juni 2012, 16.30 Uhr, ZDFneo
Sonntag, 24. Juni 2012, 19.30 Uhr, ZDF

3. Gefiederte Drachen

Sonntag, 17. Juni 2012, 17.15 Uhr, ZDFneo
Sonntag, 8. Juli 2012, 19.30 Uhr, ZDF

Buch und Regie: Nigel Patterson
Schnitt:  Jale Forrest
Animation: Jellyfish Pictures
Musik: Ilan Eshkeri
Produktion: BBC/ Discovery/ ZDF in Zusammenarbeit mit ZDFneo
Sprecher:  Michael Mendl

08.07.2012

Sendungsinformationen

Samstag 29.03.2014, 17:15 - 18:00 Uhr

Länge: 45 min.

Dokumentation, 2012

Mehr zur Reihe

Mehr Terra X-Sendungen über Dinos

ZDFmediathek: Terra X

  • Terra X | 20.04.2014, 19:30

    Superpflanzen - mit Dirk Steffens

    Sie sind wehrhaft, manchmal hinterlistig und hilfsbereit - Pflanzen sind viel raffinierter als man ... VIDEO

  • Terra X | 18.04.2014, 19:30

    Versunkene Schätze

    "Terra X" begleitet Taucher und Archäologen bei ihren spannenden Einsätzen weltweit und erkundet ... VIDEO

  • Terra X | 13.04.2014, 19:30

    Kielings wilde Welt - Teil 3

    Der Tierfilmer Andreas Kieling bricht auf zu einer Welt-Expedition. Tiere aus der 3. Folge: ... VIDEO

  • Terra X | 06.04.2014, 19:30

    Kielings wilde Welt - Teil 2

    Der Tierfilmer Andreas Kieling bricht auf zu einer Welt-Expedition. Tiere aus der 2. Folge: ... VIDEO

  • Terra X | 30.03.2014, 19:30

    Kielings wilde Welt - Teil 1

    Der Tierfilmer Andreas Kieling bricht auf zu einer Welt-Expedition. Tiere aus der 1. Folge: Walhaie, ... VIDEO

Kontakt und Wiederholungen

  • Terra X

    Zuschauerservice

    Zuschauerservice - Kontakt und Wiederholungen ARTIKEL

  • THEMA

    Terra X-Archiv

    Die Sendungen im Überblick - Videos und Informationen der vergangenen Terra X-Folgen, sowie eine ... THEMA

Diskussion im Social Web

  • Terra X auf Facebook

    Bleiben Sie mit uns in Verbindung über Ihre Facebookseite! LINK

  • Das ZDF ist für Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen