zurück Startseite

aspekte  | 25.05.2012  Auch das Netz ist Kultur

Ansätze zur Lösung der Urheberrechtsdebatte

Mit den Acta-Protesten, dem Einzug der Piratenpartei in zwei Landtage und der „Wutrede“ des Sängers Sven Regener ist die Urheberrechtsdebatte in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen. 

gema versus youtube

gema und youtube:Streit um Urheberrechte

(25.05.2012 Quelle: dpa)

von Sylvie Kürsten

Das sperrige und komplexe Thema wird sogar in Talkshows verhandelt und hat sich in den letzten Wochen zu einer Art Kulturkampf von "Content-Mafia gegen Raubkopierer" ausgeweitet: hier die professionellen Künstler, die um ihre Existenz bangen angesichts der vermeintlichen Umsonstmentalität im Netz - da die Netzuser, die offenbar wie einst die Piraten das geistige Eigentum in Frage stellen und freies Kopieren und freie Nutzung von Werken einfordern.

Wie mit Kultur im Internet Geld verdienen?

Mittlerweile hat sich die Debatte etwas entschärft, die Piraten rudern zurück, sagen, dass sie das Urheberrecht gar nicht abschaffen wollen und die Urheber gestehen ein, dass sie wiederum an einem streng kontrollierten Netz nicht interessiert sind, was die Folge ihrer Forderung wäre. Vor allem aber, so Dr. Till Kreutzer, Rechtsanwalt und Redakteur von dem digitalen Urheberrechtsportal iRights, ist die Urheberrechtsdebatte nur ein Platzhalter für die bisher oft verdrängte und nur selten (gut) gelöste Frage: „Wie kann man im Internet auch mit kulturellen Werken Geld verdienen?“

Kreutzer ist da im Gegensatz zu vielen anderen Akteuren ein Kulturoptimist durch und durch – für ihn ist klar, dass spätestens in 25 Jahren ein durchgreifender Wandel der Märkte und Geschäftsmodelle vollzogen sein wird. Noch nie werden so viele mit kreativem Schaffen so viel Geld verdient haben wie zu diesem Zeitpunkt. Welche unmittelbaren und mittelbaren Schritte die Gesellschaft gehen muss, um diese Vision einzulösen, welche zukunftsweisenden Ansätze und welche Träume es bereits gibt, das erfahren Sie bei aspekte.

25.05.2012

ZDFmediathek: aspekte

aspekte

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen