zurück Startseite

aspekte  | 24.08.2012  Tod einer Familienministerin

Bitterböse Rache der Rentner: "Der Zwerg reinigt den Kittel"

Vier Alte sitzen im Gefängnis. Schwere Körperverletzung, wahrscheinlich mit Todesfolge. Das Opfer ist die Bundesministerin für Familie und Senioren. Eigentlich war nur geplant, sich der Aufforderung "aktiv im Alter" zu entziehen und Ferien für immer im Altenheim zu machen. „Club Tropicana hat zwar keine erwartet, aber diese Endlagerstätte für senile Altlasten auch nicht: talentfreie Zivis, verrückte Mitinsassen, sadistische Oberschwestern." 

Rentnerinnen-Quartett

Augustins Rentner sind ...

"aktiv im Alter" - aber nach ganz eigenen Vorstellungen.

(23.08.2012 Quelle: ZDF)

von Felicitas Twickel

Anita Augustin hat mit 42 Jahren einen bitterbösen Roman zum Thema alternde Gesellschaft geschrieben. In „Der Zwerg reinigt den Kittel“ ist die Protagonistin eine gerade pensionierte, depressive Kettenraucherin mit Schlafstörungen, die als Hobby "Gewaltfantasien" angibt. Mit ihren drei besten Freundinnen mischt sie ein Altenheim auf, verunsichert Knastpsychologen und recherchiert über den Gerontozid als Lösungsmodell für die alternde Gesellschaft.

Anita Augustin

Anita Augustin, geboren 1970 in Klagenfurt, studierte Philosophie, Theaterwissenschaft und Deutsche Philologie an der Universität Wien. Parallel zum Studium war sie als Fotografin tätig und erwarb die Zusatzqualifikation „Geprüfter Barkeeper“. Nach Engagements als Chefdramaturgin am Schauspielhaus Salzburg und als Freie Mitarbeiterin bei den Salzburger Festspielen, war sie von 2002 bis 2006 Dramaturgin und Leiterin der kammerbar am Deutschen Theater Berlin, außerdem Dozentin an der FU und der TU Berin. Seit August 2006 ist Anita Augustin Freie Dramaturgin und Autorin sowie Dozentin an der Freien Universität Berlin.

Der Roman spielt 2023 und ist eine Art Social Fiction voller schwarzem Humor. Augustin schreibt klug, schnell und fesselnd. „Die Generation, die jetzt sehr alt ist, ist noch nicht so weit", sagt Augustin im Gespräch mit aspekte. "Aber ich denke, dass die nächsten, die alt sein werden, so weit sind, dass sie sich in bestimmten Rollen die ihnen zur Verfügung gestellt werden, nicht mehr fügen. Besonders die Frauen nicht. Es ist eine Phantasie von mir, bezogen auch auf mich und Freundinnen von mir in meinem Alter. Ich bin auch nicht mehr jüngster Nabelschnur entlaufen - so um die vierzig. Also warum sollte ich später in eines dieser Rollenfächer passen, die es heute für alte Frauen gibt, also die freundliche Omi oder die durchgeknallte Alte.“

Augustins Rentner der Zukunft sind weder nett noch apathisch - sie lassen sich nicht quälen, sie quälen selber. „Der Zwerg reinigt den Kittel“ muss man lesen, weil es brillant geschrieben ist, weil es unsere Ängste vom Altwerden herauskitzelt und so überspitzt, dass wir darüber lachen müssen. Nichts für Sozialromantiker, aber das beste Mittel, sich gegen die Grausamkeiten des Alters zu wappnen.

24.08.2012

ZDFmediathek: aspekte

  • aspekte - ganze Sendungen | 01.08.2014, 23:15

    aspekte vom 1. August 2014

    Wovor haben wir Angst? Bürgerwehren in Deutschland; Musik gegen den Hass: der Gaza-Krieg erreicht ... VIDEO

  • aspekte Live-Acts | 01.08.2014, 23:15

    Live in aspekte: Die Beatsteaks

    Live bei aspekte: Die Beatsteaks auf der aspekte-Bühne mit einer Akustikversion ihres Songs "I never ... VIDEO

  • aspekte | 01.08.2014, 23:15

    Diese Frau ist eine Zumutung

    Marina Abramovic - kann sie ihre bisherigen Performances noch toppen? "512 hours" heißt ihre neue ... VIDEO

  • aspekte | 01.08.2014, 23:15

    Heavy Metal in Indien

    Heavy Metal in Regionen, in denen man das so gar nicht vermuten würde: Aber in Indien stemmt sich ... VIDEO

  • aspekte | 01.08.2014, 23:15

    Die Beatsteaks

    Sie sind DIE Punkrockband aus Berlin, spielwütig und mit waghalsigen Bühnenshows - am 1. August ... VIDEO

Infos zur Autorin

aspekte

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen