zurück Startseite

11.05.2016  Der XY-Preis 2016

Die Kandidaten werden vorgestellt

Jugendliche schlagen sich gegenseitig die Köpfe ein. Einer älteren Frau wird auf offener Straße die Handtasche weggerissen. Ein schreiendes Kind wird in ein Auto gezerrt. Und niemand kümmert sich darum. Niemand? Doch, es gibt Menschen, die aufmerksam werden, einschreiten, Hilfe leisten. "XY" sucht sie und will sich bei ihnen bedanken - mit dem XY-Preis 2016. 

Innenminister Thomas de Maizière

Trailer: XY-Preis 2015

Auch in diesem Jahr wird der "XY-Preis - gemeinsam gegen das Verbrechen" für Menschen mit Zivilcourage verliehen. Was dahinter steckt und wer ihn verleiht.

(20.05.2015)

Der XY-Preis
Der XY-Preis (Quelle: ZDF/Ortwin Csallner)
Dieses Jahr übernimmt erneut Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière die Schirmherrschaft des XY-Preises. Am 1. November 2016 wird der Preis in Berlin zum 15. Mal vergeben.

Im November: Preisverleihung

Mit dem XY-Preis werden jedes Jahr Menschen ausgezeichnet, die in besonderer Weise Zivilcourage gezeigt und dadurch Verbrechen verhindert oder Opfern in Not geholfen haben: Menschen, die hinschauen, eingreifen und Mut beweisen. Menschen, die mitunter viel riskieren, um andere zu retten. In den laufenden "Aktenzeichen XY ... ungelöst"-Sendungen werden die Kandidaten vorgestellt.

Auch in diesem Jahr halten das ZDF und das XY-Team an der Tradition fest und möchten wieder drei verdiente Mitbürger mit dem XY-Preis ehren. 2002 wurde die Trophäe zum ersten Mal verliehen. Seitdem haben sie 64 Menschen erhalten.

Das Preisgeld beträgt drei Mal 10.000 Euro. Preisstifter ist erneut die Kaspersky Labs GmbH, die weltweit zu den führenden Unternehmen beim Schutz vor Viren, Hackern und Spam zählt, und somit Schutz vor den alltäglichen Gefahren durch Cyberkriminalität bietet.

Nominierte für den XY-Preis 2016

Verfolgung auf der Autobahn

Erich Kandlbinder spricht frontal zur Kamera.

Erich Kandlbinder ist für den XY-Preis 2016 nominiert. Er half einer Frau, die in ihrem Auto auf der Straße von einem männlichen Fahrer verfolgt wurde und der ihren Wagen immer wieder gerammt hatte.

Messerattacke auf offener Straße

Damon Allen Williams schaut frontal in die Kamera.

Damon Allen Williams ist ebenfalls für den XY-Preis 2016 nominiert. Er half einem 16-Jährigen, der am helllichten Tag von einem anderen Jugendlichen grundlos mit einem Messer attackiert wurde.

Leben gerettet

Kristina Reim und Hemely Denk

Kristina Reim und Hemely Denk sind für den XY-Preis 2016 nominiert. Sie halfen einer Frau, die auf offener Straße beinahe von einem Mann erwürgt worden wäre.

Mutiges Eingreifen

Susanne Andreas

Zwei Frauen werden auf der Straße überfallen. Susanne Andreas hört die Schreie und stürmt aus ihrer Wohnung - zur rechten Zeit. Für ihr mutiges Eingreifen ist sie für den XY-Preis 2016 nominiert.

Kindesentführung gestoppt

Marijke Schultz

Um ein Haar tappt ein siebenjähriges Mädchen in die Falle eines vermeintlichen Kidnappers. Doch Marijke Schultz verhindert Schlimmeres. Damit ist sie für den XY-Preis 2016 nominiert.

Kontakt

Sie kennen auch einen Helden, der für einen Mitmenschen mutig eingeschritten ist? Dann schreiben Sie uns! Die Adresse:

Aktenzeichen XY …ungelöst
Stichwort: XY-Preis
Postfach 1510
85733 Ismaning

E-Mail an xy@zdf.de

11.05.2016

Was tun im Ernstfall?

Wie Sie sich schützen und wo Sie Hilfe finden [mehr]

Aktenzeichen XY... ungelöst

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen