zurück Startseite

aspekte  | 08.09.2014  Sieben Bücher im Finale

aspekte-Literaturpreis für das beste literarische Debüt

Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt am 3. Oktober 2014 in unserer Sendung.
 

Shortlist 2014

aspekte Literaturpreis 2014

Hier die Nominierungen für 2014: "Es bringen", "Wir haben Raketen geangelt", "Wie ich mir das Glück vorstelle", "Schweinesystem", "Wurfschatten", "Flut und Boden", "Vielleicht Esther"

(Quelle: ZDF)

Das Finale des ZDF-"aspekte"-Literaturpreises für das beste literarische Debüt des Jahres 2014 haben sieben Romane erreicht:

- Verena Güntner: "Es bringen"


- Karen Köhler: "Wir haben Raketen geangelt"


- Martin Kordic: "Wie ich mir das Glück vorstelle"


- Christine Koschmieder: "Schweinesystem"


- Simone Lappert: "Wurfschatten"


- Per Leo: "Flut und Boden"


- Katja Petrowskaja: "Vielleicht Esther"

Die bzw. der diesjährige Preisträger/in des ZDF aspekte-Literaturpreises 2014 wird am Freitag, 3. Oktober 2014 in unserer aspekte Sendung bekannt gegeben.

Die Preisverleihung findet am 09.10.2014 um 17:30 auf dem Blauen Sofa im Rahmen der Frankfurter Buchmesse statt.

Die Jury:

Juror beim aspekte Literaturpreis
Jana Hensel
Jana Hensel, 1976 in Borna geboren, lebt in Berlin und ist stellvertretende Chefredakteurin der Wochenzeitung "der Freitag". Sie schrieb für "Die Zeit", "Der Spiegel", "Die Welt".
2002 veröffentlichte sie den Erinnerungsband "Zonenkinder". 2008 erschien ihr zweites, autobiografisch geprägtes Buch "Neue deutsche Mädchen", geschrieben gemeinsam mit Elisabeth Raether. 2009 erschien der Essayband "Achtung Zone – Warum wir Ostdeutschen anders bleiben sollten". 2010 erhielt Jana Hensel den Theodor-Wolf-Preis der deutschen Zeitungen für den Artikel "Vater Morgana" (Die Zeit).

Ursula März
Ursula März wurde 1957 in Franken geboren, lebt seit vielen Jahren in Berlin und arbeitet als Autorin und Kritikerin vor allem für "Die Zeit". Sie war Mitglied in mehreren Literaturjurys.
Im Jahr 1990 wurde sie mit dem Essaypreis des Klagenfurter Publizistik-Wettbewerbs, 2006 mit dem Berliner Preis für Literaturkritik ausgezeichnet. Sie ist Mitautorin des Porträtbandes "Leidenschaften" aus dem Jahr 2009 und veröffentlichte 2011 den Erzählband "Fast schon kriminell".

Volker Weidermann
Volker Weidermann, 1969 in Darmstadt geboren, studierte Politikwissenschaften und Germanistik in Heidelberg und Berlin. Er leitet seit 2002 das Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und schrieb die Bücher "Lichtjahre – eine Geschichte der deutschen Literatur", "Das Buch der verbrannten Bücher" sowie "Max Frisch – Sein Leben, seine Bücher". 2009 erhielt Weidermann den Kurt-Tucholsky-Preis für literarische Publizistik für sein "Buch der verbrannten Bücher". 2014 veröffentlichte er den biografischen Roman „Ostende: 1936, Sommer der Freundschaft“.

Juror aspekte Literaturpreis
Daniel Fiedler (Quelle: ZDF)
Daniel Fiedler wurde 1966 in Freiburg im Breisgau geboren und leitet seit 2013 die Redaktion ZDF Kultur Berlin.

Er studierte Theaterwissenschaften, Germanistik, Soziologie sowie Politik und arbeitete ab 1994 als Schauspiel-Dramaturg und leitender Dramaturg im Verlag Felix Bloch Erben.

2001 wurde Fiedler Referent des Direktors Europäische Satellitenprogramme beim ZDF, und übernahm 2006 die Leitung der 3sat-Zentralredaktion. 2007 wurde er Koordinator von 3sat, ab 2009 dann nebenbei auch Koordinator ZDFkultur. Für diesen Kanal entwickelte er Sendungen wie "Der Marker", "Roche & Böhmermann" oder "on tape".

08.09.2014

ZDFmediathek: aspekte

  • aspekte | 29.07.2016, 22:55

    "aspekte on tour" am 29. Juli 2016

    In der 3. Ausgabe von "aspekte on tour" berichten Katty Salié und Tobias Schlegl von den Salzburger ... VIDEO

  • aspekte | 29.07.2016, 22:55

    Neue Buhlschaft: Miriam Fussenegger

    Vor gerade zwei Jahren hat sie die Schauspielschule abgeschlossen. Jetzt steht sie als "Buhlschaft" ... VIDEO

  • aspekte | 29.07.2016, 22:55

    "Die Liebe der Danae" in Salzburg

    Richard Strauss vorletzte Oper wird nicht von ungefähr selten gespielt. "Die Liebe der Danae“ gilt ... VIDEO

  • aspekte | 29.07.2016, 22:55

    Gott or not?

    "Menschenbilder - Götterwelten" - unter diesem Titel zeigt die Residenzgalerie Salzburg Werke aus ... VIDEO

  • aspekte | 29.07.2016, 22:55

    Christian Gerhaher singt für aspekte

    Christian Gerhaher ist einer der führenden Liedinterpreten unserer Zeit. Katty Salié hat in Salzburg ... VIDEO

aspekte

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen