zurück Startseite

aspekte  | 24.05.2012  "Buck"- der wahre Pferdeflüsterer

Ein Dokumentarfilm über den Pferdetrainer Buck Brannaman

Sie beißen, bocken und buckeln – doch nach zwanzig Minuten mit Buck Brannaman im Ring läuft ihm fast jedes vermeintliche Wildpferd wie ein Hund hinterher. Buck Brannaman ist ein "Pferdeflüsterer", auch wenn er den Begriff nicht mag. Für Robert Redfords Film „Der Pferdeflüsterer“ war er Vorbild und Berater bei den Dreharbeiten. 

Neun Monate im Jahr tourt er durch die USA und gibt seit fast 30 Jahren Kurse im richtigen Umgang mit Pferden. Trotzdem ist der Dokumentarfilm „Buck“ von Cindy Meehl über ihn und seine Arbeit nicht ausschliesslich für Pferdefreunde interessant.

Denn Brannaman sagt selbst: „Die Menschen denken immer ich kümmer mich um Menschen mit Pferdeproblemen – dabei behandle ich eigentlich Pferde mit Menschenproblemen.“ Denn er kann an einem Pferd meist sofort sehen, was mit dem Besitzer nicht stimmt. So wird der Pferdetrainer unversehens zu einer Art Psychotherapeut. Der Schlüssel zu seiner Gabe liegt in seiner eigenen Geschichte.

Buck

Dokumentation

USA 2011

Regie: Cindy Meehl

Mit Buck Brannaman, Robert Redford, Gary Myers u.a.

Kinostart: 31. Mai 2012

24.05.2012

ZDFmediathek: aspekte

aspekte

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen