zurück Startseite

Frauen, die Geschichte machten  Lehrermaterialien zu "Frauen, die Geschichte machten"

Kooperation des ZDF mit dem Geschichtslehrerverband

Lange Zeit waren es nur die „Großen Männer“ gewesen, von denen man glaubte, dass sie allein die Geschichte gemacht hätten. Erst vergleichsweise spät entwickelte sich ein Bewusstsein dafür, dass auch Frauen auf vielfältige Weise die Geschicke der Menschheit beeinflusst und gelenkt haben – als Heldinnen des Alltags, als Herrscherinnen und manchmal sogar als Göttinnen. Heute sind Frauen in die aktuellen Lehrpläne und Schulbücher integriert und genießen im Unterricht einen deutlich höheren Stellenwert als früher. Vor allem für junge Mädchen besitzen diese Frauen ein Identifikationspotenzial. 

Schüler meldet sich

Neue Ansätze für den Unterricht

(Quelle: dpa)

Dr. Ralph Erbar, Verband der Geschichtslehrer Deutschlands

Mit der neuen Staffel „Frauen, die Geschichte machten“, hebt das ZDF diese Frauen und ihre Leistungen hervor. Es handelt sich dabei natürlich um eine Auswahl, die aber dafür sensibilisieren kann, in Zukunft noch stärker darauf zu achten, dass Frauen zu unterschiedlichen Zeiten und mit ganz unterschiedlichen Mitteln Politik und gesellschaftliches Leben beeinflussten. Mit der Auswahl von Kleopatra bis Sophie Scholl wurden nicht nur alle Epochen von der Antike bis ins 20. Jahrhundert, sondern auch mehrere Kulturkreise berücksichtigt.

Personalisierung schafft Nähe

Jeanne d'Arc traniert Schwertkampf schlägt mit Schwert auf den Rücken eines Ritters
Beeindruckende Frauengestalt: Jeanne d'Arc (Quelle: ZDF/ Christina Rose)
Materialien, die der Geschichtslehrerverband (VGD) sendebegleitend erstellt, regen dazu an, die Schicksale der betreffenden Frauen im Unterricht weiterzuverfolgen und sich auf die Suche nach weiteren Frauen zu machen, die bisher (noch) im Dunkel der Vergangenheit verborgen sind.Eine seit 2008 bestehende Kooperation zwischen dem Geschichtslehrerverband und dem ZDF führte dazu, dass mittlerweile mehr als 40 Einzelproduktionen und Reihen des Senders von Mitgliedern des VGD gesichtet, mit didaktisch-methodischen Erläuterungen versehen und durch Arbeitsblätter für den Unterricht aufbereitet wurden. Geradezu Modellcharakter gewann die Kooperation zwischen VGD und ZDF im Rahmen der Zusammenarbeit bei den beiden jeweils zehnteiligen Staffeln von „Die Deutschen“, die auf große Publikumsresonanz stießen. Hier wurde durch das ZDF über die einzelnen Folgen hinaus ein langfristiges und umfassendes Informationsangebot im Netz bereitgestellt, das zahlreiche Zusatzmaterialien zu den gezeigten Sendungen bis heute anbietet, ergänzt durch die didaktisch-methodischen Kommentare und Arbeitsblätter des VGD.

Karl der Große wird zum Kaiser gekrönt
Große Resonanz für ZDF-Reihe "Die Deutschen". (Quelle: ZDF)
Der für „Die Deutschen“ und auch für die „Frauen, die Geschichte machten“, gewählte Zugriff der Personalisierung macht es jüngeren Schülerinnen und Schülern leichter, einen Einstieg in die oft verworrenen Stränge der Vergangenheit zu finden. Die kurzen Quellensplitter in den Schulbüchern werden durch die Filme in einen konkreten Sinnzusammenhang gestellt, sie werden kontextualisiert und gewinnen damit an Bedeutung für die Weiterführung des Unterrichts. Der bewusste Einsatz von Film-Sequenzen im Unterricht mag vor allem immer dann sinnvoll erscheinen, wenn Film-Ausschnitte über Motivation der Schülerinnen und Schüler und Veranschaulichung der Sache hinaus einer medienkritischen Analyse unterzogen werden. Aufgrund ihrer Vielschichtigkeit und Komplexität sind Filme besonders geeignet, die Aufbereitung von Vergangenheit zu untersuchen und im Hinblick auf die ihr zugrundeliegende Intentionalität zu hinterfragen. Auf diese Weise können Schülerinnen und Schüler am Beispiel von Filmen ein Methodenrepertoire erwerben, das sie in die Lage versetzt, Darstellungen und Quellen jedweder Art kritisch zu begegnen (Schärfung der Medienkompetenz).

Weitere ZDF-Reihen mit didaktischer Begleitung

Viele Filme, Informationsangebote und Unterrichtsmaterialien, die in Kooperation mit dem VGD entstanden sind, sind unter: www.lehrermaterialien.zdf.de zu erreichen. Wie z. B.:

Die Deutschen I & II
Die Machtergreifung

Kampf um Germanien
Der Heilige Krieg

Eine besondere Form der Zusammenarbeit zwischen VGD und ZDF besteht bei dem groß angelegten Langzeitprojekt www.gedaechtnis-der-nation.de. Im Rahmen dieses Projektes werden Zeitzeugen bundesweit zu ihren Erinnerungen an wichtige Wendepunkte der deutschen Geschichte befragt. Dadurch soll der bereits vorhandene Zeitzeugenpool des ZDF sukzessive zu einem großen „Zeitzeugenarchiv“ erweitert werden. Die Zeitzeugeninterviews werden sowohl chronologisch als auch thematisch geordnet und können über eine Volltextsuche gezielt angesteuert werden. Die Arbeitsgruppe „Rundfunk und Fernsehen“ des VGD trägt zu diesem Zeitzeugenportal zusätzliche Materialien bei, liefert die Kontextualisierungen der Interviews und stellt lehrpanbezogene Arbeitsaufträge für die Sekundarstufen I und II zur Verfügung.

11.11.2013

Frauen, die Geschichte machten |

Frauen und Macht

Historiker sprechen über sechs "Frauen, die Geschichte machten"  [mehr]

Mehr Filme für den Unterricht

Geschichtslehrer

Zur Reihe

  • Frauen, die Geschichte machten

    Gegen den Strom

    Zur Reihe über "Frauen, die Geschichte machten": Kleopatra, Jeanne d’Arc, Elisabeth I., Katharina ... ARTIKEL

  • Frauen, die Geschichte machten

    Kleopatra

    Kleopatra befehligte Heere und ließ Kriegsschiffe bauen. Sie witterte Verrat, schaltete Rivalen aus ... ARTIKEL

  • Frauen, die Geschichte machten

    Jeanne d'Arc

    Kampf um die Freiheit: Auf dem Höhepunkt des Hundertjährigen Krieges wurde die Jungfrau von Orleans ... ARTIKEL

  • Frauen, die Geschichte machten

    Elisabeth I.

    Verheiratet mit England: Elisabeth hat einem ganzen Zeitalter den Namen gegeben und das Fundament ... ARTIKEL

  • Frauen, die Geschichte machten

    Katharina die Große

    Wie aus der deutschen Fürstentochter Sophie von Anhalt Zerbst die mächtige russische Zarin Katharina ... ARTIKEL

  • Frauen, die Geschichte machten

    Königin Luise

    Königin Luise gehörte zu jenen Frauen, die nicht regierten, aber dennoch historische Spuren ... ARTIKEL

  • Frauen, die Geschichte machten

    Sophie Scholl

    Sophie Scholl besaß weder Macht noch Einfluss.  Doch sie bezog Stellung bezog und ging für ihre ... ARTIKEL

- Frauen die Geschichte machten

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen