zurück Startseite

Terra X  | 25.12.2015  Abenteuer Patagonien

Wildnis am Ende der Welt

Es ist ein Land nicht ganz von dieser Welt. An der Südspitze Amerikas gelegen, erhebt sich der riesige Archipel Feuerland aus der tosenden See der "Roaring Fifties". Ein von tiefen Fjorden zerfurchtes Inselreich, abweisend, sturmzerzaust, Terra incognita bis ins 20. Jahrhundert und noch heute ein Land der Pioniere. Die Dokumentation "Abenteuer Patagonien" begleitet deutsche Wissenschaftler und Abenteurer, die sich in diese Wildnis am Ende der Welt wagen. 

Bergpanorama in Patagonien

Abenteuer Patagonien

Patagonien, eine Region an der Spitze Südamerikas, bietet eine große Vielfalt unterschiedlichster Landschaften: von Gletschern bis zu Grassteppen, von Regenwäldern bis zu sturmumtosten Küsten.

(25.12.2015)
Landschaft in Patagonien

Abenteuer Patagonien

Trailer zur Terra X-Sendung "Abenteuer Patagonien"

(25.12.2015)
Wildnis am Ende der Welt

Bilderserie

(25.12.2015)
Der Grey-Gletscher in Patagonien

Gletscher im Zeitraffer

Zeitrafferaufnahme des Grey-Gletschers im Nationalpark Torres del Paine

(25.12.2015)

Vom berüchtigten Kap Hoorn im Süden, dem Grab tausender Seemänner, bis nach Punta Arenas, der südlichsten Großstadt der Welt, erstreckt sich das von eisigen Ozeanen umgebene Feuerland. Im Westen dieses subpolaren Irrgartens aus Inseln, Fjorden, Halbinseln und natürlichen Kanälen, sorgen 280 Regentage im Jahr dafür, dass schier endlose Regenwälder wachsen können. Im Windschatten der Berge breiten sich Halbwüsten aus. Weiter nördlich erstreckt sich Patagonien, diese grandiose Landmasse, die Menschen seit jeher in ihren Bann zieht: riesige, tiefblaue Gletscher, die Höhenzüge der Anden und die weiten Steppen.

Vielfältige Pflanzen- und Tierwelt

Drehbericht |

Geschichten vom Ende der Welt

Insgesamt verbringt das Team auf drei Drehreisen rund neun Wochen in Patagonien. [mehr]
Leben heißt auf Feuerland und in Patagonien, sich den Naturgewalten in elementarster Form entgegenzustellen. Eisige Kälte im Winter, wenig Wärme im Sommer. Es grenzt an ein Wunder, dass dieses Stück Erde dennoch eine so vielfältige Pflanzen- und Tierwelt beherbergt: Smaragdsittiche, Kolibris, Königspinguine, Otter, Robben und Flamingos bevölkern die Küsten, Steppen, Laub- und Regenwälder. Und im Meer finden Wale, Seelöwen, Delphine und Seehunde reichlich Nahrung.


Erst vor 8000 Jahren wurde das nur 1000 Kilometer von der Antarktis entfernte Feuerland besiedelt. Die Natur verlangte den Indianern alles ab. Nur 12.000 See- und Landnomaden durchstreiften die Küstengewässer und das Landesinnere. Als sich ab dem späten 18. Jahrhundert auch Europäer für Feuerland zu interessieren begannen, scheiterten viele von ihnen an den harten Lebensbedingungen. Kurze historische Sequenzen lassen die entbehrungsreichen Pionierzeiten wiederaufleben, den Goldrausch, den Aufbau der Schafindustrie und die Urbarmachung der Wildnis.

Deutsche Pioniere in Feuerland

Auch deutsche Einwanderer und Wissenschaftler zieht die südamerikanische Wildnis an; wie den Flugzeugpionier Gunther Plüschow, der mit einem Heinkel-Doppeldecker Feuerland in den 1920er Jahren erkundet.


Angesichts der atemberaubenden Natur ist es kein Wunder, dass auch heute Wissenschaftler und Abenteurer von diesem Flecken Erde magisch angezogen werden. "Abenteuer Feuerland" begleitet deutsche Forscher bei der Erkundung dieser subpolaren Inselwelt. Der Film nimmt in optischer Anmutung und Konzeption die Erfolgselemente der Produktionen "Abenteuer Sibirien" und "Abenteuer Alaska" auf. Auch diesmal erhält der Zuschauer ein exklusives TV-Erlebnis, wenn er sich von "Abenteuer Patagonien" in eine der grandiosesten Naturräume der Erde führen lässt.

Sendeinformationen

TV-Ausstrahlung: Freitag, 25. Dezember 2015, 19.15 Uhr

Film: Christopher Gerisch und Anja Kindler

Redaktion: Susanne Hillmann, Dr. Renate Marel

Online-Redaktion: Oliver Unbehend

25.12.2015

Terra X |

Abenteuer Polarkreis

Der nördliche Polarkreis trennt als magische Linie den eisigen Norden vom Rest der Welt. Die Dokumentation [mehr]

Sendungsinformationen

Freitag 25.12.2015, 19:15 - 20:15 Uhr

VPS 25.12.2015, 19:15 Uhr


Länge: 60 min.

Deutschland , 2015

ZDFmediathek: Terra X

  • Terra X | 24.07.2016, 19:30

    Pioniere am Himmel

    Die Brüder Orville und Wilbur Wright gelten weltweit als Helden – als die ersten Menschen, die ... VIDEO

  • Terra X | 17.07.2016, 19:30

    Der Rhein - Teil 2

    "Von Malaria und Jahrtausendflut": Vom Magdalenenhochwasser bis zu Tullas Rheinbegradigung, von ... VIDEO

  • Terra X | 10.07.2016, 19:30

    Der Rhein - Teil 1

    "Von Vulkanen und Riesenflößen": Urelefanten am Flussufer, ein Tsunami im Rheintal, römische ... VIDEO

Kontakt und Wiederholungen

  • Terra X

    Zuschauerservice

    Haben Sie Fragen zur Sendung oder zum Online-Auftritt von Terra X? Hier können Sie die Redaktion ... ARTIKEL

  • THEMA

    Terra X-Archiv

    Die Sendungen im Überblick - Videos und Informationen der vergangenen Terra X-Folgen, sowie eine ... THEMA

Terra X

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen