zurück Startseite

Terra X: Die Magie der Farben  | 18.10.2015  Die Magie der Farben (1/2)

Von Höhlenrot bis Göttergelb

Ob Ocker, Rot, Gelb, Grün oder Blau: Hinter jedem Farbton verbergen sich Geschichten und erstaunliche Fakten. Warum haben sie seit jeher eine so große Bedeutung für den Menschen? Nur wer erkennt, ob eine Frucht reif oder giftig ist, kann überleben. Alle Farben in der Natur dienen einem biologischen Zweck und jedes Lebewesen hat seine Wahrnehmung darauf spezialisiert. Aber allein der Mensch stellt Farben her und verleiht ihnen Symbolkraft. 

Kleopatra stehen schon im 1. Jahrhundert vor Christus zahlreiche Farben für ihr Augen-Make-up zur Verfügung.

Die Magie der Farben - Teil 1

Ob Ocker, Rot, Gelb, Grün oder Blau: Hinter jedem Farbton verbergen sich ungeahnte Geschichten und erstaunliche Fakten. Warum haben sie seit jeher eine so große Bedeutung für den Menschen?

(18.10.2015)
Bemalung mit Ocker

Körperbemalung mit Ocker

Die rote Farbe hatte in der Steinzeit eine wichtige kultische Bedeutung.

(Quelle: ZDF/Jürgen Rehberg)

von Uta von Borries

"Terra X" taucht ein in die Geschichte unserer Farbcodes von den Anfängen bis in die Gegenwart. Kulturgeschichten und Naturphänomene werden miteinander verwoben und führen zu verblüffenden Erkenntnissen. Inwieweit steuern Farben noch heute unser Verhalten, ohne dass wir es merken? Wie funktioniert dieser evolutionäre Code?

Die älteste Farbwerkstatt der Menschheit

Diesem Rätsel sind Wissenschaftler seit Jahrhunderten auf der Spur. Die erste wegweisende Entdeckung macht Isaac Newton 1730 und schockiert damals die Welt. In seinem Versuch mit einem Glasprisma und Licht entdeckt er, dass es Farben gar nicht wirklich gibt. Eine unfassbare Erkenntnis. Denn bereits vor 100.000 Jahren unternahmen Menschen große Anstrengungen, um Farbe in ihre Leben zu holen. Das entdecken Archäologen 2008 in der Blombos Höhle an der Küste Südafrikas. Sie finden Ockerstücke und Muscheln, die Steinzeitmenschen in der Höhle versteckt haben. Es ist die älteste Farbwerkstatt der Menschheit.

Clips aus der Sendung

Rot-Grün-Test mit Äffchen

Rot-Grün-Test mit Totenkopfäffchen

Welche Farbe neben Grün entscheidend für die Evolution des Menschen wurde, erforschen Wissenschaftler in Seattle. Sie arbeiten mit unseren frühen Verwandten und entdecken faszinierende Parallelen.

Lieblingsfarben von Babys

Baby mit Farbwürfeln

Während Erwachsene vor dem Hintergrund jeder Menge Erfahrungen reagieren, zeigen Babys, wie wir instinktiv auf Farben ansprechen.

Plötzlich gab es eine Möglichkeit, sein Äußeres zu verändern, mit Farbe ein individuelles Kennzeichen zu setzen. Ein Meilenstein in unserer Geschichte! Bis heute heben sich viele Naturvölker mit Körperbemalung von anderen ab, von den Massai in Afrika bis zu den Aborigines in Australien. Und wir machen etwas ganz Ähnliches fast täglich wenn wir uns schminken, bunt kleiden oder die Haare färben. Mit Farben individualisieren wir uns oder zeigen an, zu welcher Gruppe wir gehören.

Die älteste Farbe ist Grün

Wie kamen die Farbe überhaupt in die Welt? Erst vor 200 Millionen Jahren entsteht die erste Farbe: Das Grün der Pflanzen. Weil sie die älteste und lange die wichtigste Farbe für alle Lebewesen war, können Menschen bis heute im Grün die meisten Farbnuancen erkennen. Für den Siegeszug des Homo sapiens war allerdings eine anderer Farbe entscheidend: vor rund 35 Millionen Jahren entsteht das magische Rot. Der amerikanische Neurowissenschaftler Jay Neitz fand heraus, dass die Fähigkeit, Rot zu sehen zur Schlüsselkompetenz wurde. Seine Experimente mit bizarren Artverwandten, den Totenkopfäffchen, erlauben verblüffende Einblicke in die evolutionäre Entwicklung. Bis heute wirkt Rot als Signal- und Alarmfarbe, weil unsere Augen sich zu Rotspezialisten weiterentwickelt haben und wir Rot am schnellsten von allen Farben wahrnehmen können.

Bonus-Clips zur Sendung

Harald Braem über die Farbe Rot

Farbpsychologe Harald Braem

Warum uns Rot oft aufregt und stressähnliche Symptome verursacht.

Harald Braem über richtige Rot-Dosierung

Farbpsychologe Harald Braem

Mal wirkt rot anziehend, mal abstoßend. Auf die Dosierung kommt es an.

Harald Braem über die Farbe Gelb

Farbpsychologe Harald Braem

Die Farbe Gelb ändert mit ihren Nuancen ihre Wirkung. Gelb polarisiert zwischen Gut und Böse.

Lange war das Blau des Himmels und des Meeres für den Menschen nicht greifbar, bis um 8000 vor Christus Bergarbeiter im Hindukush einen leuchtenden Stein finden: Lapislazuli, wörtlich das Blau des Himmels. Schnell wird er in der ganzen Welt begehrt und forciert die beginnende Globalisierung. Die Ägypter versuchen vergeblich, aus Lapiz auch ein Malpigment herzustellen und entdecken durch Zufall ihren eigenen Farbstoff - der Startschuss zu einer bunten Epoche. Und immer größer werden die Anstrengungen, die Menschen unternehmen, um leuchtende Farben zu gewinnen.

Warum üben Farben eine solche Faszination auf uns aus? Experimente mit Babys zeigen, dass uns ein Farbprogramm schon in die Wiege gelegt ist. Farben sind eine Sprache der Natur und das größte Kommunikationssystem der Welt.

Sendungsinformationen

ZDF Erstausstrahlung:

Die Magie der Farben (1/2): Von Höhlenrot bis Göttergelb am Sonntag, 18. Oktober 2015

Die Magie der Farben (2/2): Von Königspurpur bis Jeansblau am Sonntag, 25. Oktober 2015

Buch: Christian Schidlowski
Regie: Sigrun Laste
Redaktion TV: Uta von Borries
Redaktion Online: Michael Büsselberg

18.10.2015

Terra X |

Folge 2: Von Königspurpur bis Jeansblau

Warum haben die Farbcodes so eine große Bedeutung für den Menschen? "Terra X" verknüpft Kulturgeschichte, [mehr]

Weiterlesen

Literaturtipps zu "Die Magie der Farben"

Buchtipps zur Reihe von Uta von Borries

Colours

Victoria Finlay
Colours
Die Geschichte der Farben
Theiss Verlag (2015)

Victoria Finlay nimmt den Leser mit auf eine mitreißende Entdeckungsreise durch die Welt der Farben. Aus welchen Materialen wurden Farben hergestellt? Was für Bedeutungen haben Farben in verschiedenen Kulturkreisen? Wie werden Farben genutzt, um kunsthistorische Einordnungen, Zuschreibungen und Fälschungen zu belegen?
Das Buch liefert noch mehr Hintergründe und ausgefallene Geschichten, die über die im Terra X-Film vorgestellten hinausgehen.

Finlays Recherchen führen zu überraschenden Einblicken: So steht die Farbe Rot in China für Glück. Bräute tragen dort nicht Weiß sondern Rot, und Haushalte, in denen das Glück wohnt, haben rote Decken. Außerdem war der Weihnachtsmann nicht immer in rot gekleidet. Bevor er 1890 erstmals in einem roten Mantel gezeichnet wurde, trug er Beige. Finlay entschlüsselt die Symbolik der Farben, gibt Einblicke in die wissenschaftlichen Techniken zur Entdeckung von Pigmenten in Bildern und nimmt den Leser mit zu einer Reise rund um den Globus zu Kulturen und Farben.

Reich bebildert mit Kunstwerken von van Gogh, Monet, Munch und Hockney sowie ausgestattet mit Abbildungen aus dem Getty Museum in Los Angeles, macht die Autorin die reiche und eindrucksvolle Welt der Farben erlebbar

Farben und Formen (für Kinder)

Eva Heller
Farben und Formen
Die wahre Geschichte von allen Farben
Ich bin Künstler, ich kann alles malen
Lappan Verlag (2014)

Ab 5 Jahren

Die wahre Geschichte von allen Farben gilt als eines der bekanntesten Bücher über die Entstehung der verschiedenen Farben. Eva Heller präsentiert die einzelnen Farben als miteinander verwandt, verschieden und doch auch aufeinander angewiesen.
Sie verleiht ihnen Charakter, lässt sie miteinander streiten und sich wieder versöhnen.
Dabei kommt dem Weiß eine tragende Rolle bei den Konflikten der Farben zu.
Den Kindern eröffnet die Autorin auf diese Weise einen einfühlsamen liebevollen Zugang in die abenteuerliche Welt des Farbenreichs.
Neben den unterhaltsamen Geschichten können die Leser in der kreativen Malschule auch selber aktiv werden.

ZDFmediathek: Terra X

  • Terra X | 28.08.2016, 19:30

    Sternstunden der Evolution - Teil 1

    Teil 1 "Der Anfang von allem": Warum haben die Zebras Streifen, und wer machte den ersten Schritt an ... VIDEO

  • Terra X | 14.08.2016, 19:30

    Der Hai - Magie eines Monsters

    So hat man Haie noch nie gesehen: In aufwändigen Dreharbeiten an Dutzenden von Schauplätzen rund um ... VIDEO

  • Terra X | 31.07.2016, 19:30

    Die Macht der Vulkane (Teil2)

    Im Schatten der Feuerberge - Vulkane sind verantwortlich für Aufstieg und Fall großer ... VIDEO

Kontakt und Wiederholungen

  • Terra X

    Zuschauerservice

    Haben Sie Fragen zur Sendung oder zum Online-Auftritt von Terra X? Hier können Sie die Redaktion ... ARTIKEL

  • THEMA

    Terra X-Archiv

    Die Sendungen im Überblick - Videos und Informationen der vergangenen Terra X-Folgen, sowie eine ... THEMA

Terra X

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen