zurück Startseite

"Volle Kanne" prominent

Studiogäste der Woche

Diese Woche begrüßt Nadine Krüger unsere prominenten Gäste am "Volle Kanne"-Frühstückstisch. Dabei sind: Kristina Bach, Bettina Cramer, Pasquale Aleardi, Manuel Andrack und Katja Weitzenböck. 

Manuel Andrack

Heute ist Wandertag bei "Volle Kanne". Frühstücksgast Manuel Andrack erzählt von seinen Wanderabenteuern und Bergführer Norbert Vorwerg gibt Tipps, worauf Sie beim Bergsteigen achten sollten.

(21.08.2014)

Pasquale Aleardi

Er kann schauspielern, singen und spricht fünf Sprachen: Pasquale Aleardi ist zu Gast bei Nadine Krüger.

(20.08.2014)

Bettina Cramer

Was macht Frauen glücklich? Mit dieser Frage hat sich Bettina Cramer beschäftigt und 66 1/2 Dinge zusammengetragen, die Frauen unbedingt einmal ausprobieren sollten.

(19.08.2014)

Kristina Bach

Seit vielen Jahren steht der Schlagerstar auf der Bühne, zudem hat Kristina Bach Kolleginnen wie Michelle und Jeanette Biedermann entdeckt. Auch Helene Fischers "Atemlos" stammt aus ihrer Feder.

(18.08.2014)

Kristina Bach
Kristina Bach (Quelle: imago/APress)
Montag, 18.08.2014


Seit vielen Jahren gehört Kristina Bach zu den erfolgreichsten deutschen Sängerinnen. In der Schlagerbranche ist sie eine feste Größe, neben zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen gewann die gebürtige Rheinländerin sechsmal in Folge die Deutsche Schlagerparade. Zu ihren großen Erfolgen zählen Hits wie „Heißer Sand“, „Erst ein Cappuccino“ und „Antonio“.

Auch als Musikproduzentin, Texterin und Komponistin hat sich Kristina Bach einen Namen gemacht. Anfang der 90er-Jahre entdeckte sie Sängerin Michelle und schrieb unter anderem Texte für Jeanette Biedermann. Neben der Musik ist Kristina Bach auch sozial engagiert als Schirmherrin des „Deutschen Allergie- und Asthmabundes“ und Botschafterin der „José Carreras Leukämie Stiftung“ sowie „World Vision Deutschland“.

Nach einer dreijährigen Schaffenspause meldet sie sich mit ihrem neuen Studioalbum „Leben ist Liebe“ zurück. Darauf zu finden ist auch eine englische Version von Helene Fischers Hit „Atemlos durch die Nacht“, denn der stammt ebenfalls aus ihrer Feder.


Bettina Cramer
Bettina Cramer (Quelle: imago/Future Image)
Dienstag, 19.08.2014


Moderatorin Bettina Cramer kennen die Fernsehzuschauer vor allem aus den Sendungen „blitz“ und „Frühstücksmagazin“. Rund acht Jahre arbeitete die Berlinerin für den Privatsender SAT.1. 2009 kamen ihre Zwillinge Luis und Carla zur Welt, die im Leben der Moderatorin oberste Priorität haben. „Ich habe mir immer zwei Kinder gewünscht. Unser vierblättriges Glückskleeblatt ist nun komplett.“

Bettina Cramer kennt den Spagat zwischen Kindern und Job nur allzu gut: Die vielseitige Journalistin nutzte die Zeit nach der Geburt ihrer Kinder und produzierte den Dokumentarfilm „Berliner Rand“ über vier Jugendliche am Rande der Armutsgrenze. Nur ein Jahr später erschien ihr erstes Buch „Von Prada zu Pampers“, in dem die studierte BWLerin ihr Dasein als Mutter schilderte. Nebenbei moderierte sie auch immer wieder hochkarätige Veranstaltungen.

Privat engagiert sich Cramer als Botschafterin des Kinderhilfswerks „Die Arche“. Die Moderatorin und Autorin kämpft dafür, dass alle Schulkinder Frühstück und Mittagessen bekommen, das nichts kostet. „Das muss sich ein Land wie Deutschland und eine Stadt wie Berlin leisten können", fordert sie. Aktuell ist ihr zweites Buch erschienen „66 1/2 Dinge, die eine Frau im Leben machen sollte“ – ein Ratgeber zum Glücklichsein. Diesmal geht es nicht um ihr Leben als Mutter, sondern um Frauen, Weiblichkeit und Sehnsüchte.


Pasquale Aleardi
Pasquale Aleardi (Quelle: imago/Andre Poling)
Mittwoch, 20.08.2014


Ob „Resident Evil“, „Keinohrhasen“, „Männerherzen… und die ganz große Liebe“ oder „What a Man“ - Pasquale Aleardi hat schon in vielen erfolgreichen Kinofilmen mitgewirkt. Als Sohn griechisch-italienischer Gastarbeiter wuchs er in der Schweiz auf. Seine erste Kinohauptrolle bekam er in der schweizerischen Produktion „Tschäss“ während der Schauspielausbildung. Im Anschluss spielte er auf verschiedenen deutschen Theaterbühnen. Sein Kinodebüt in Deutschland gab er in „Nachts im Park“ an der Seite von Heike Makatsch und Heino Ferch. Es folgten weitere Rollen in Produktionen wie „Dutschke“, „Fast Track“ oder „München 72 – Das Attentat“.

Im letzten Jahr zog es den Wahl-Berliner wieder auf die Bühne: In dem Stück „Gerüchte… Gerüchte…“ war er im Theater am Kurfürstendamm zu sehen. Zwischen seinen TV-Produktionen und Spielzeiten findet Pasquale Aleardi aber auch immer Zeit, sich seiner zweiten Leidenschaft, der Musik, zu widmen: In dem Pop-Funk-Projekt „Big Gee“ singt er über amüsante Alltagsgeschichten. Nun überzeugt der markante Schauspieler aber erst einmal wieder im Fernsehen: Im ARD-Film „Stärke Sechs“ spielt er den Armee-Hauptmann Sebastian Scherrer, der die Hauptfigur Mara Graf (gespielt von Claudia Michelsen) auf der Suche nach der Wahrheit über den Tod ihres Partners unterstützt.


Manuel Andrack
Manuel Andrack (Quelle: imago/Karo)
Donnerstag, 21.08.2014


Als sogenannter „Sidekick“ nach amerikanischem Vorbild wurde Manuel Andrack in der „Harald Schmidt Show“ bekannt. Bereits seit 1995 war der gebürtige Kölner verantwortlicher Redakteur der Sendung – doch erst ab 2000 präsentierte er sich bei kleinen Gags auch auf der Bühne. Zuvor hatte er in Köln sein Studium (Kunstgeschichte, Film- und Fernsehwissenschaften) und ein Praktikum bei einer Film- und Fernsehproduktion absolviert.

Als großer Fan der Quizshow „Ruck zuck“ und dem Moderator Werner Schulze-Erdel startete er seine Karriere beim „Familienduell“. 1991 wechselte Manuel Andrack den Sender und arbeitete für SAT.1 bei „Geh auf’s Ganze“. Nach dem Aus der „Harald Schmidt Show“ nahm Moderator Harald Schmidt Andrack als Chefdramaturg für weitere Projekte unter Vertrag. Zwischenzeitlich schrieb Manuel Andrack Bücher über seine größte Leidenschaft, wie „Du musst wandern“. Seit 2008 betreibt Manuel Andrack sogar einen Blog rund ums Wandern mit den „besten Wander-Storys der Welt“. Ob Kurioses am Wegesrand, schräge Hinweistafeln oder betreutes Trinken am Steig – mit seinem informativen Blog begeistert er viele Naturfreunde.

Mittlerweile hat er seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Er brachte bereits einige Wanderführer heraus, schreibt Reportagen über das Wandern und geht sogar ab dem 22. August mit seiner Comedyshow „Andracks kleine Wandershow“ auf Tournee.


Katja Weitzenböck
Katja Weitzenböck (Quelle: imago/APress)
Freitag, 22.08.2014


Seit ihrer Kindheit ist sie weltweit unterwegs. Geboren in Tokio, aufgewachsen im fränkischen Erlangen, zog es sie nach der Schule nach Australien, wo sie als Serviererin jobbte. Später arbeitete Katja Weitzenböck als Model in New York, Paris und Mailand, bis sie sich endgültig der Schauspielerei zuwandte. Dem deutschen Fernsehpublikum wurde Katja Weitzenböck durch ihre Rollen in „Stadtklinik“ oder „Die Albertis“ bekannt.

Ob in romantischen Serien wie „Inga Lindström“, „Im Tal der wilden Rosen“ oder Krimis wie „Stolberg“ oder „Der Alte“ – im TV ist Katja Weitzenböck sehr gefragt. Im letzten Jahr wagte sie wieder einen Ausflug auf die Bühne: In der Berliner Komödie am Kurfürstendamm spielte sie in dem Stück „Paarungen“ mit. Nun dürfen sich die Fernsehzuschauer wieder auf die sympathische Schauspielerin freuen.

In der ARD-Serie „Paul Kemp“ (dienstags um 20.15 Uhr) ist Katja Weitzenböck an der Seite von Harald Krassnitzer in der Rolle der Ella Kemp zu sehen. Ella steckt in einer emotionalen Klemme: Sie liebt ihren Mann, bekommt aber nicht die nötige Aufmerksamkeit. So kommt es zum Ausrutscher mit ihrem Nachbarn. Als sie unerwartet schwanger wird, muss sie sich endgültig entscheiden.

18.08.2014

Weitere Gäste bei "Volle Kanne"

Fiona Erdmann & Milow

Micaela Schäfer

"Saphirblaue" Frühstücksrunde

Detlev Jöcker & Eva Lind

Walter Momper

Alexander Klaws

Kena Amoa

Jochen Schropp

Dunja Hayali & Ali Güngörmüs

Eva Habermann

Volle Kanne - Service täglich im ZDF

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen