zurück Startseite

Jahrestag

Auschwitz-Befreiung vor 70 Jahren

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz von der Roten Armee befreit. Auschwitz steht als Synonym für den systematischen Mord an den Juden Europas. 2005 wurde der 27. Januar von den Vereinten Nationen zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust erklärt.

Das Auschwitz-Album

Erleben Sie die Geschichte der Auschwitz-Überlebenden Lili Jacob und eines einzigartigen Fotoalbums in unserem multimedialen Webspecial! [mehr]

Mit dem Mut der Verzweiflung

70 Jahre nach Auschwitz

Dokumentation: Holocaust-Opfer und ihre Schicksale [mehr]
Archiv: Reinhold Hanning - Aufnahme vom 11.06.2016 in Detmold

Urteil in Detmold

Fünf Jahre Haft für Auschwitz-Wachmann

ARTIKEL Video Video Animation

Fünf Jahre Haft für einen früheren SS-Wachmann im Konzentrationslager Auschwitz: Das Landgericht Detmold hat den 94-jährigen Reinhold Hanning wegen Beihilfe zum Mord in [mehr]

Fr 17.06.2016
Auschwitz-Prozess - Reinhold Hanning am 20.5.2016

Urteil in Detmold erwartet

Beobachter oder Mittäter in Auschwitz?

ARTIKEL Bild Video Animation

Es ist vielleicht der letzte Auschwitz-Prozess, der Richterspruch dürfte weltweit Beachtung finden: Das Landgericht Detmold verkündet heute das Urteil gegen den früheren [mehr]

Fr 17.06.2016
Autor, Nobelpreisträger und Holocaust-Überlebender Elie Wiesel

Holocaust-Überlebender

Elie Wiesel ist tot

ARTIKEL Video Interaktiv

Er hat den Holocaust überlebt und sich das Schweigen darüber nicht gestattet. Jetzt ist Friedennobelpreisträger Elie Wiesel im Alter von 87 Jahren in den USA gestorben. [mehr]

Sa 02.07.2016
Der Angeklagte Reinhold Hanning wird am 29.04.2016 im Rollstuhl zum Verhandlungssaal in Detmold geschoben Der Angeklagte Reinhold Hanning wird am 29.04.2016 im Rollstuhl zum Verhandlungssaal in Detmold geschoben

Auschwitz-Prozess

Ex-SS-Mann: "Es tut mir aufrichtig leid"

ARTIKEL Video Anmation

Im Detmolder Auschwitz-Prozess gegen einen ehemaligen SS-Wachmann des Vernichtungslagers haben viele Überlebende vom Grauen der Todesmaschinerie berichtet. Der Angeklagte [mehr]

Fr 29.04.2016
Archiv: Elie Wiesel am 02.03.2015 in Washington Archiv: Elie Wiesel am 02.03.2015 in Washington

Zum Tod des Friedensnobelpreisträgers

"Elie Wiesel hat auf das Leben gesetzt"

ARTIKEL Video Video Video

"Elie Wiesels Eintreten gegen die Gleichgültigkeit wird in Erinnerung bleiben", sagt Reinhold Boschki, Leiter der Elie-Wiesel-Forschungsstelle in Tübingen. Ein Gespräch [mehr]

So 03.07.2016
Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau

Auschwitz-Befreiung

Bundestag: Gedenken an Holocaust-Opfer

ARTIKEL Video

Auschwitz war die größte Menschenvernichtungsanlage aller Zeiten. Vor 71 Jahren wurde das Vernichtungslager von den Sowjets befreit. Seit 20 Jahren begeht Deutschland am [mehr]

Mi 27.01.2016
Schienen vor der Einfahrt des Konzentrationslagers Auschwitz Schienen vor der Einfahrt des Konzentrationslagers Auschwitz

Auschwitz-Wachmann vor Gericht

Ehemaliger KZ-Wachmann vor Gericht

ARTIKEL Video Interaktiv Video Video

Mehr als 70 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz steht in Detmold ein Ex-Wachmann des Konzentrationslagers vor Gericht. Der 94-Jährige war 1943 und 1944 für die [mehr]

Do 11.02.2016
Gedenkveranstaltung im Bundestag Gedenkveranstaltung im Bundestag

Gedenken im Bundestag

Holocaust-Überlebende würdigt Merkel

ARTIKEL Video Video Video

Der Bundestag hat der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Anlass: Der 71. Jahrestag der Befreiung von Häftlingen im NS-Vernichtungslager Auschwitz. In ihrer Gedenkrede [mehr]

Mi 27.01.2016
Charlotte knobloch am 27.01.2016 im Plenarsaal des Landtages in Dresden Charlotte knobloch am 27.01.2016 im Plenarsaal des Landtages in Dresden

Auschwitz-Befreiung

Knobloch: wachsende Bedrohung für Juden

ARTIKEL Bild Video

Die ehemalige Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, sieht eine wachsende Bedrohung für Juden in Deutschland. In einer Gedenkstunde zum [mehr]

Mi 27.01.2016
Frühere Auschwitz-Wachmann Reinhold H. zwischen seinen Anwälten Frühere Auschwitz-Wachmann Reinhold H. zwischen seinen Anwälten

Dramatischer Appell

"Sagen, wie Auschwitz wirklich war"

ARTIKEL Video Interaktiv Video Video

Und wieder steht ein ehemaliger SS-Wachmann des KZ Auschwitz vor Gericht. Der Vorwurf: Mord in 170.000 Fällen. Der betagte Angeklagte streitet eine Beteiligung ab. Ein [mehr]

Do 11.02.2016

Weitere Videos zum Thema