zurück Startseite

Sendung vom 14.10.2015 [Archiv] Letzte Tage, gute Tage?

Palliativ-Versorgung in Deutschland

Ein würdevolles Sterben ohne Schmerzen wünscht sich jeder, doch die Realität sieht anders aus. Jetzt soll die Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland per Gesetz ausgebaut werden.In Hospizen und auf Palliativstationen fehlen tausende Betten, schätzen Experten. Nicht einmal jeder Zweite, der Anspruch auf ambulante Betreuung Zuhause hat, bekommt sie. Zudem bleiben besonders in Pflegeheimen viele Sterbende allein mit ihren Ängsten und Schmerzen.
 

Auf einer Palliativstation

Letzte Tage, gute Tage?

Ein würdevolles Sterben ohne Schmerzen wünscht sich jeder, doch die Realität sieht anders aus. Jetzt soll die Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland per Gesetz ausgebaut werden.

(14.10.2015)
Ärzte mit Patient am Krankenbett

Das Sterben gehört zum Leben

Gemeinsam entscheiden die Ärzte, wann die Gerätemedizin dem Patienten nicht mehr helfen kann und ob er auf die Palliativstation verlegt werden soll.

(Quelle: imago)

ZDFzoom fragt: Wird das neue Gesetz die Hospiz- und Palliativ-Versorgung in der Praxis wirklich verbessern?

Die Autorin besucht unter anderen Menschen am Lebensende. Gerold Otten lebt an der Nordsee, in einem Hospiz. Lungenkrebs. Ein letzter Wunsch: noch einmal hinaus aufs Meer zum Angeln. Eine Heerschar an Helfern macht dem Todkranken das möglich, mit starken, schmerzlindernden Opiaten der Palliativ-Mediziner im Köfferchen, für alle Fälle. „Einem Menschen Menschlichkeit schenken“, darum gehe es am Ende doch, sagt einer von ihnen. Doch Gerold Otten ist einer von wenigen, die am Lebensende so gut versorgt sind. Auch wenn die Palliativmedizin, spezialisiert auf die körperlichen und seelischen Leiden schwerstkranker Menschen, in den letzten Jahren weit vorangekommen ist: es gibt noch immer weiße Flecken in Deutschland, vor allem auf dem Land. Viele Fachkräfte in Pflegeheimen sind mit Schmerztherapie und zeitintensiver Sterbebegleitung überfordert. Noch immer herrscht Personalnotstand und Ärztemangel auf dem Land. Wer soll die Menschen dort versorgen? Kann das Gesetz zur Stärkung der Hospiz- und Palliativversorgung, das die Bundesregierung auf den Weg gebracht hat, dies wirklich ändern?

14.10.2015

Sendungsinformationen

Mittwoch 14.10.2015, 22:50 - 23:15 Uhr

VPS 14.10.2015, 22:45 Uhr


Länge: 25 min.

Dokumentation, Deutschland , 2015

Wiederholung 

19.10.2015, 03:45 Uhr Nachtprogramm 

Weitere Informationen

Buch: Annette Hoth

Kamera: Torsten Groß

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen