Christian Ehring

Kabarettist, Autor, Musiker

Dass es ihn auf die Bühne drängt, ist dem jungen Ruhrgebietler bereits als Messdiener klar. Im zarten Alter von 26 wird er schließlich für das renommierte "Düsseldorfer Kom(m)ödchen" entdeckt. Das Team der "heute-show" bereichert Ehring als Außenreporter und Experte im Studio.

Christian Ehring
Christian Ehring Quelle: PR

Christian Ehring erblickt 1972 in Duisburg das Licht der Welt - so weit im Ruhrgebiet von Licht die Rede sein konnte. Aufgewachsen in der niederrheinischen Provinz (Krefeld), treibt er schon früh seine Karriere voran: Kindergarten, Schule, Messdiener. Nebenbei lernt er Klavier. Singen und Schauspiel, Tanzen und Steppen, Reiten und Fechten durften da eigentlich nicht fehlen. War aber zu teuer!

Fast-Punk und Kabarett

Die Achtziger Jahre brechen an - eine wilde Zeit. Um ein Haar wäre Ehring Punk geworden, wenn es seine Eltern erlaubt hätten. Stattdessen schlägt er sich mit Gelegenheitsjobs als Aushilfsorganist durch und gründet 1990 das Kabarett "Die Scheinheiligen", das sich alsbald zum Geheimtipp entwickelt. Nach dem Abi 1997 verlegt Christian Ehring seinen Wohnsitz ans andere Ende der damals bekannten Welt: Köln. Kulturschock! Vor Schreck beginnt er ein Jurastudium (kurz), dann ein Germanistikstudium (lang). Beide Projekte bleiben leider unvollendet.

1998 entdeckt Kay S. Lorentz den jungen Kleinkunstrecken und engagiert ihn vom Fleck weg für sein "Düsseldorfer Kom(m)ödchen", wo er fortan als satirischer Angestellter (Autor, Komponist, Pianist, Schauspieler) das altehrwürdige Kabarettmöbel frisch aufpoliert. 2002 verlässt Ehring, dem im Gegensatz zu Kanzler Gerhard Schröder vier Jahre reichen, das Kom(m)ödchen für einige Soloprojekte, kehrt jedoch, ein Jahr nach Schröders Abgang, 2006 ins Ensemble zurück.

Dauer-Gast bei Oliver Welke

Neben seinen Verpflichtungen für die Düsseldorfer Kabarett-Instanz ist Christian Ehring weiterhin mit Soloprogrammen unterwegs und verfasst, neben eigenen Büchern, Texte für namhafte Comedy- und Kabarett-Kollegen. Seit Mai 2009 gehört Christian Ehring zum Team der "heute show". Dem Moderator Oliver Welke steht er als Außenreporter sowie als Studioexperte zur Seite.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet