Erneut beste Comedy

"heute-show" erhält auch den Deutschen Comedypreis

Zum zweiten Mal nach 2009 und knapp eine Woche nach dem Deutschen Fernsehpreis konnte die ZDF-"heute-show" auch den begehrten Deutschen Comedypreis für sich gewinnen.

Einmal im Jahr ist "Klassentreffen" der Comedy-, Kabarett- und Kalauerelite, wenn das "Who is Who" des deutschen Humors in Köln zur Verleihung des Deutschen Comedypreises zusammentrifft. In 15 Kategorien wird die eiförmige Trophäe, vom Veranstalter "begehrtester Tür-Stopper Deutschlands" genannt, vergeben. Die Preiswürdigen und -träger werden zuvor von einer siebenköpfigen Jury unter dem Vorsitz von Stand-Up-König Thomas Hermanns ermittelt.

Direkt-Aquise vor Ort

Wie bereits im Vorjahr konnte sich die "heute-show" in der Kategorie "Beste Comedyshow" durchsetzen, diesmal gegen die Mitnominierten "Cindy aus Marzahn und die jungen Wilden" und "Willkommen bei Mario Barth", beide RTL. Moderator Oliver Welke nutzte seine Laudatio zur Direkt-Akquise von Politprominenz für seine Show. Ihm fehle ein politischer Gast aus der ersten Reihe, gestand er der ebenfalls anwesenden NRW-Ministerpräsidentin und schickte hinterher: "Frau Kraft, wenn Sie da vielleicht jemanden kennen ...?"

"Danni Lowinski" Annette Frier konnte gleich zwei Preise einheimsen, in den Kategorien "Beste Schauspielerin" und "Beste Comedyserie". Zu den weiteren Gewinnern zählten Anke Engelke, Bastian Pastewka, Cindy aus Marzahn (Beste Komikerin), Stefan Raab, Dieter Nuhr, Christoph Maria Herbst und Til Schweiger, dessen Kinohit "Zweiohrküken" zum Besten Comedyfilm gekürt wurde.

"Wer lebt noch?"

Den Ehrenpreis erhielt Herbert Feuerstein für seine "überbordende Beklopptheit", wie Laudator Bastian Pastewka spottete. Der Geehrte indes erklärte sich mit seinen 73 Jahren für zu jung für diesen Preis und outete aus seiner Zeit als Jurymitglied, dass auf der Suche nach der Ehrenpreisnominerung die erste Frage immer gelautet habe: "Wer lebt noch?" und die zweite: "Wer lebt noch im Oktober?"

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet