Im Knast

Die Gefängnis-Sitcom in ZDFneo

Eine Justizvollzugsanstalt. Geschlossener Vollzug. Gemeinsam sitzen Erdem, Manni und der Graf ein. "Draußen" wären sich die drei niemals begegnet, aber hier im Knast überlebt man nur mit Freunden – besten Freunden. Zelle an Zelle.

"Draußen" wären sich die drei niemals begegnet, aber hier im Knast überlebt man nur mit Freunden – besten Freunden. Zelle an Zelle. Erdem Azimut ist Kopf einer nun kopflosen Bande mit Migrationshintergrund.

In Jedem steckt ein guter Kern

Laut Strafvollzugsgesetz (§ 2) ist das vorrangige Ziel des Vollzugs die Wiedereingliederung des Strafgefangenen in die Gesellschaft. Somit ist fester Bestandteil des Knast-Alltags der drei Freunde die regelmäßige Therapiesitzung bei Nora Meindl. Nora, noch relativ frisch in der JVA, ist der festen Überzeugung, dass in jedem noch so schlechten Menschen ein guter Kern steckt, man muss nur tief genug graben bzw. therapieren.

Manni (Tristan Seith), Erdem (Denis Moschitto) und der Graf (Manuel Rubey)
Manni, Erdem und der Graf haben Schulden bei den Russen und die soll Manni sie begleichen. Eine echte "Mission (Im-)Possible". Denn bei der heimlichen Geldübergabe muss etwas schief gegangen sein. Quelle: ZDF

Ganz im Gegensatz zu Gefängnisdirektor Dr. Kempers: für ihn sind die Gefangenen nur „Nummern, die seine Zellen füllen“ und Nora eine Art lästiges Übel, welches er in seiner JVA erdulden muss.

Überall lauern Gefahren

Im Knast hat jeder seine Gegner und jeder braucht Verbündete. Dadurch ergibt sich eine freundschaftliche Zweckgemeinschaft zwischen Nora, Erdem, dem Grafen und Manni. Wobei Manni Nora gegenüber mehr als nur freundschaftliche Gefühle hegt. Aber etwas Träumerei und dem Alltag entfliehen, muss einfach sein, denn auf den Fluren lauern überall Gefahren.

Wahlkampfmanager (Serdar Somuncu l.) und  Erdem Azimuth (Denis Moschitto r.)
Die Wahl zum Knastsprecher und die Freilassung von Manni sorgen für Trubel im Knast. Quelle: ZDF

Allen voran die übermächtigen Russen, mit ihrem Anführer Ivan. „Ein unangenehmer Mensch“, wie der Graf so schön sagt. Tag für Tag stellen sie sich dem (Über-) Leben hinter Gittern, weggesperrt in einer eigenen Welt, die ihren eigenen Gesetzen gehorcht und immer wieder zu aberwitzigen Situationen führt. Pressemappe: Im Knast: ZDF Presseportal https://presseportal.zdf.de/pm/im-knast/ 2

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet