Sie sind hier:

Auslaufmodell Mensch

Wann übernehmen die Maschinen?

Dokumentation - Auslaufmodell Mensch

Maschinen, schlauer und schneller als der Mensch, das klingt nach Science-Fiction. Doch brillante Forscher auf der ganzen Welt arbeiten daran, dass dieses Szenario Realität wird.

Beitragslänge:
28 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.11.2017, 16:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2016

Eine Gefahr? Wissenschaftler arbeiten mit Hochdruck an einer Künstlichen Intelligenz, die diesen Namen auch verdient. Und machen dabei, unterstützt mit Milliardensummen großer High-Tech-Konzerne und dem Militär, rasant Fortschritte.

Sollte der Durchbruch gelingen – und dafür gibt es zahlreiche Indizien – wird sich unser Leben radikal verändern. Die Frage ist nur, zum Guten oder zum Schlechten?

Die ZDF-Reporterin Christiane Schwarz hat Träume mit Fakten vergleichen, wie weit sind die Forscher? Wem dienen und welche Ziele verfolgen sie? Schon heute – stellt die Reporterin fest – können Computer Menschen vorgaukeln, sie würden mit einem anderen Menschen kommunizieren. Doch sind sie lernfähig? Können sie komplexe Zusammenhänge durchschauen? Die Spurensuche führt die Reporterin von deutschen Autobauern über Japan, dem Mutterland der Robotik, zu Waffenentwicklern in Dubai bis zu den großen Koryphäen der Roboterforschung. Anders als andere Filme über superschlaue Roboter ist es diesmal keine Zeitreise in fiktionale Welten, sondern ein Ritt durch die Realität.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet