Sie sind hier:

La Palma - Leben mit dem Vulkan

Film von Simone Müller

"La Isla Bonita" – so nennt man die Insel La Palma. Nach dem gewaltigen Vulkanausbruch im vergangenen Jahr wurden Teile der "schönen Insel" zu einer unwirklichen Mondlandschaft.

Videolänge:
13 min
Datum:
01.05.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 29.04.2024

Drei Monate spie der Vulkan Cumbra Vieja Feuer und Lava. Viele Einwohner verloren ihre Häuser, ihre Erinnerungen, ihre Tiere. Nach der Schockstarre packen jetzt alle mit an, um La Palma wieder schön zu machen.

Noch kommen die Touristen spärlich und viele nur für einen Tag. An einem Dienstagmorgen kommt in Puerto Santa Cruz Basso Lanzone mit Touristen auf dem Schiff aus Teneriffa an. Seit dem Vulkanausbruch läuft es für ihn gut. "Der Vulkan ist ein Magnet", sagt er. Der Reiseleiter ist in Goldgräberstimmung, glaubt an den Vulkan-Tourismus als Wirtschaftsfaktor der Zukunft. Doch viele auf der Insel sehen das kritisch, denn die Touristen bleiben nur einen Tag, und bei dem straffen Programm bleibt nur wenig Geld in Cafés und Restaurants hängen.

Auch sonst sehen viele Bewohner den "Katastrophen-Tourismus" kritisch und denken, dass man keinen Urlaub machen kann, wo viele Menschen noch im Provisorium leben, die Unterkünfte nur zaghaft aufgebaut werden, die Entschädigungen nur langsam ankommen. Yaiza Pais ist mit ihrer Tochter und zweihundert Ziegen vor der Lava geflüchtet, das Grundstück, das die Alleinerziehende auf die Schnelle anmieten musste, kostet weit über dem Marktpreis.

Und noch eine Gruppe zieht der Vulkan an: Forscher wie Ulrich Küppers, der mit zwanzig Studenten eine Exkursion macht und Prognosen für weitere Ausbrüche erstellt. Für ihn ist klar, dass die Inselbewohner auf einem Pulverfass leben.

Das nehmen sie auf La Palma in Kauf. Sie planen ihre Zukunft weiter – auch mit dem Vulkan. Denn die Menschen hier lieben ihre Heimat und sehen die Schönheit der Insel nur mit einem kleinen Makel.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.