Sie sind hier:

Der Traum vom Gelobten Land

Theodor Herzl und das moderne Israel

Theodor Herzl machte die Suche nach einer Heimstätte für die in Europa verfolgten Juden zu seiner Lebensaufgabe. 1896 beschrieb er in "Der Judenstaat" die Grundlagen für die neue Heimat in Palästina und wurde so zum geistigen Vater des Staates Israel.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.05.2020
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.