Der Traum vom Auswandern (Teil 2)

Jobtester in Rio de Janeiro und Los Angeles

Das ZDF begleitet acht Jobtester in so unterschiedlichen Berufen wie Friseurin, Fotograf, Goldschmiedin, Hebamme, Koch, Lehrerin, Stylistin und Designerin. Ihnen bietet sich die Gelegenheit, eine Zeitlang ihren Beruf in ihrem Wunschland auszuüben. Geht es ihnen dabei besser oder schlechter? Werden ihre Erwartungen erfüllt? Überwiegen die Enttäuschungen oder die angenehmen Überraschungen? Wäre es lohnenswert, Deutschland endgültig den Rücken zu kehren?

Friseurmeisterin Annika Färber (24) ist ein echtes Kölner Original: Sie hat ihr Handwerk zu ihrem Markenzeichen gemacht und trägt nur pink gefärbtes Haar.

Treffen mit Stars?

In Los Angeles will sie versuchen, Teil der Welt zu werden, die zum Glanz und Glamour der Stadt beiträgt. Als Friseurin ist sie mehr als nur Stylistin: Sie muss Haarqualität und Wesen der Kunden erkennen, um ihren Job erfolgreich auszuüben.

Und wie ist es in der Welt von Stars, Sternchen und Showbizz, die vom schönen Schein leben, mit dem Alltag bestellt? Hat Annika die Kraft, sich hier durchzusetzen?

Ein Traum von Eleganz

Rio de Janeiro ist der Ort ihrer Sehnsüchte: Anna Quast (44) hat schon als Kind davon geträumt, Schmuck zu entwerfen. Eine Brosche aus der Hand von Brasiliens Top-Designer Hans Stern, die ihrer Mutter gehörte, war für sie der Inbegriff von Schönheit und Eleganz. Anna bekommt die einmalige Chance, in der Stern-Werkstatt in Rio, die auch viele Filmstars zu ihren Kunden zählt, zu arbeiten.

Ist sie den großen Erwartungen dort gewachsen? Gibt ihr das Leben ganz in der Nähe der Copacabana eine Inspiration, um in diesem aufstrebenden Wirtschaftsland zu überzeugen?

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet