Dick ist nicht gleich dick

Dr. Feld hilft bei der Bekämpfung eines Lipödems

Wenn Krankheit die Existenz bedroht – dann heißt es: "Dr. Feld hilft". In der Doku-Soap setzt sich der Mediziner Dr. Michael Feld für diejenigen ein, deren Leben sich durch Krankheiten radikal verändert hat und denen bisher nicht geholfen wurde. Menschen, die sich im Gesundheitsdschungel längst aufgegeben haben. Er nimmt sich Zeit für die Erkrankten, sucht nach der richtigen Therapie – und kümmert sich auch um Probleme im privaten oder beruflichen Umfeld, die durch die Krankheiten entstanden sind.

Dr. Feld und Christina Cherri während der OP
Dr. Feld steht Christina Cherri während ihrer Operation bei. Quelle: ZDF/Marcel Schmitz

Dr. med. Michael Feld erreicht der Hilfeschrei einer jungen, verzweifelten Frau. "Am liebsten wäre es mir, wenn ich aus meinem Fettmantel einfach aussteigen könnte, in dem ich mich wie eine Gefangene fühle." Trotz Diät und Disziplin wird die 34-jährige Christina Cherri immer dicker. Ihr größter Wunsch ist leicht nachvollziehbar. "Ich möchte wieder der fröhliche Mensch sein, der ich vorher war."

Zähigkeit und Willen

Es ist nicht nur das Gewicht, das der alleinerziehenden Mutter aus der Nähe von Stuttgart Sorge bereitet. Es ist auch die unheimliche Art, wie diese Krankheit immer mehr Gewalt über ihren Körper bekommt. Täglich zwängt sich die Mutter einer schulpflichtigen Tochter in ihre Kompressionswäsche, um das zunehmende Körpergewicht zu bändigen. Doch dieser Kampf scheint aussichtslos zu sein. Eine Fettabsaugung lehnt Christinas Krankenkasse kategorisch ab. Dabei hat Christina eine echte Krankheit, die erst seit wenigen Jahren bekannt ist. Die 34-Jährige hat ein Lipödem, eine ungewöhnlich starke Ansammlung von Fettzellen in ihrem ganzen Körper. Das bewirkt, dass immer mehr Fettgewebe sich immer weiter ausdehnt.
Dr. Feld hilft, indem er Christina als Patientin ernst nimmt. Er unterstützt sie darin, dafür zu kämpfen, dass eine erfolgreiche Behandlung von ihrer Krankenkasse anerkannt wird und sucht nach geeigneten Operationsmethoden. Er begleitet sie als Arzt in dieser Phase ihres Lebens, bis sie wieder Mut gefasst hat und ihr Leben neu anpacken kann. Denn, so lobt Dr. Michael Feld seine Patientin Christina: "Sie hat diese Zähigkeit und den Willen, das hinzukriegen. Das führt früher oder später immer zum Erfolg."

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet