Sie sind hier:

Falscher Verdacht

Unschuldig aber doch bestraft

Doku - Falscher Verdacht

Verdacht auf Kindesmissbrauch: Die Dokumentation schildert unter anderem das Schicksal einer Frau, die aufgrund einer falschen Anschuldigung des Missbrauchs an einem Kind bezichtigt wird.

Beitragslänge:
29 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.02.2018, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Auch wenn es sich später herausstellt, dass die Vorwürfe haltlos sind, steht sie vor einem Scherbenhaufen. Wer einmal am Pranger stand, dessen gesellschaftliche Beziehungen sind vergiftet.

Anhand von zwei Fällen zeigt die Dokumentation von Manfred Karremann das sensible Geflecht von Angst und Unterstellung, von Verdächtigung und Wahrheit, von Vorwurf und vermeintlichem Missbrauch auf. "Unter Verdacht" läuft von Montag auf Dienstag gegen 0:00 Uhr - im Anschluss an den Spielfilm "Die Jagd" (22:15 Uhr).

Hintergründe zur Doku und zum Spielfilm

Spielfilm "Die Jagd" am 13.02.2017, 22:15 Uhr

"Die Jagd": Lucas (Mads Mikkelsen) und Marcus (Lasse Fogelstrøm) gehen mit Jagdgewehren durch einen Wald.

Filme | Montagskino - Die Jagd

Als ein vierjähriges Mädchen ihren Erzieher der sexuellen Nötigung beschuldigt, sind der Schock und das Entsetzen im Kindergarten groß. Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht im Ort.

Datum:

Autor Manfred Karremann über diesen Film

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet