Lichters Reise

Der Bernina-Express

Dokumentation | Dokumentation - Lichters Reise

Der Bernina-Express: eine der spektakulärsten Bahnstrecken der Welt. Keine andere Route bewältigt einen Höhenunterschied dieses Ausmaßes ohne Zahnradantrieb.

Beitragslänge:
13 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.01.2021, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2008

Der Bernina-Express: eine der spektakulärsten Bahnstrecken der Welt. Keine andere Route bewältigt einen Höhenunterschied dieses Ausmaßes ohne Zahnradantrieb.

Von Chur, der ältesten Stadt der Schweiz, geht es hinauf in die grandiose Landschaft des Engadins, vorbei an pittoresken Dörfern, der berühmten Albula-Schlittenbahn und malerischen Gletschern. Die Bahnstrecke wurde 2008 Weltkulturerbe. Horst Lichter fährt mit dem Bernina-Express, und das wird nicht nur für ihn zum einzigartigen Erlebnis.

Noch im Zug hat Lichter außergewöhnliche Begegnungen: mit drei jungen Engadiner Jodlerinnen beispielsweise oder dem Jäger Dölf Oberli aus Bergün. Der ist ein echtes Graubündner Urgestein, das sich wenig später auch noch als Koch entpuppt.  Höhepunkt der Reise: die gemeinsame Zubereitung eines Menüs auf Alp Grüm in über 2000 Meter Höhe, einem Hotel und Restaurant, das nur mit der Bahn zu erreichen ist. Hier oben soll Horst Lichter eingeweiht werden in die Geheimnisse der Schweizer Urküche, seien es Pizzocheri, Hexenpolenta oder echte Röteli-Birnen. Ob Horst Lichter diesen Herausforderungen gewachsen ist?

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet