Neues Zuhause in Hongkong, São Paulo und London

Traumwohnung in der Traumstadt, Teil 4

In der letzten Folge der neuen vierteiligen Reihe sucht ein junges Paar seine Traumwohnung in einer der asiatischen Boomtowns: Hongkong. Wofür werden sie sich entscheiden, Dachterrasse oder chinesische Wohntradition? Oder geht sogar beides? In São Paulo sucht ein Vater mit seiner kleinen Tochter eine Wohnung in seiner zweiten Heimat Brasilien. Oder brauchen sie vielleicht ein Zimmer mehr, weil seine neue Freundin mit einzieht? Vor ganz anderen Problemen stehen drei junge Leute aus Bielefeld: Sie müssen innerhalb von drei Tagen in London eine Wohnung finden, die auch noch billig sein soll.

Lucia und Steven stehen vor der Skyline von Hongkong.
Lucia und Steven in Hongkong Quelle: ZDF

Vor eineinhalb Jahren sahen sich Lucia aus Thüringen und ihr Freund Steven aus Belgien zum ersten Mal in Hongkong. Wer wen zuerst angesprochen hat, darüber streiten sie immer noch. Aber beide wollen dasselbe: für immer zusammen bleiben. Am liebsten möglichst schnell in einer gemeinsamen Wohnung.

Explodierende Preise trotz Krise

In ihrer Traumstadt Hongkong geht das verliebte Paar auf Wohnungssuche. Beide arbeiten in Central, dem brummenden Finanzdistrikt mitten zwischen den Wolkenkratzern der Metropole mit sieben Millionen Einwohnern. Hier verschmelzen asiatische und westliche Einflüsse wie nirgends sonst auf der Welt. Lucia arbeitet für eine Steuerberatung. Steven bei einem Technologieunternehmen.

Sicht auf Hongkong bei Nacht
Hongkong ist sicherlich eine Traumstadt - besonders bei Nacht. Quelle: imago

Steven hat sein Appartement schon gekündigt und ist mit in Lucias beengte 40-Quadratmeter-Wohnung gezogen. Das neue Heim soll größer sein, mit Dachterrasse und Ausblick auf die Häuserschluchten von Hongkong Island. Aber der örtliche Immobilienmarkt explodiert. Selbst in der Krise sind die Preise gestiegen. Wer wie Lucia aus dem beschaulichen Deutschland kommt, dem stockt der Atem: Für den Mietpreis einer kleinen Wohnung bekäme man in Deutschland ein Luxushaus.

Wer suchet, der findet - vielleicht

Bei der Wohnungssuche ist Steven anspruchsvoll: Wenn schon teuer, dann bitte perfekt - modern, hell, mit geräumigem Bad. Dachterrasse ist für ihn ein Muss. Lucia träumt von einer Wohnung in Sai Ying Pun, dem letzten Stadtteil in Central mit exotischem China-Flair. Aber können sie das bezahlen?

Eine deutsche Maklerin soll helfen. Die ist überzeugt: Wer genau hinschaut, findet selbst in Hongkong etwas. Sie führt Lucia und Steven durch Marmor-Lobbys, in schmale Aufzüge und verwinkelte Seitenstraßen, immer auf der Suche nach der Traumwohnung in einer der spannendsten Städte der Welt.

Teuer und gefährlich

Andreas Greiner mit Tochter und Freundin
Zieht Andreas Greiners Freundin mit nach São Paulo? Quelle: ZDF

Andreas Greiner trägt zwei Herzen in seiner Brust. Der Deutsch-Brasilianer hat einen deutschen Vater und wurde in Deutschland geboren. Seine Mutter stammt aus Brasilien, und dort wuchs er auch auf. Nach der Ausbildung mit 20 Jahren ging Andreas nach Deutschland zurück, arbeitete als Vertriebsleiter eines deutschen Chemieunternehmens. Nun soll er den Südamerika-Markt erobern – von São Paulo aus. Eine echte Herausforderung.

Der Vater von drei Kindern wechselt nicht alleine den Kontinent. Seine elfjährige Tochter Marina begleitet ihn. Sie freut sich auf das Abenteuer in einer der größten Städte der Welt. Bei der Wohnungssuche werden Vater und Tochter von Magda, der Freundin von Andreas, unterstützt. Vor einem halben Jahr lernten sich beide kennen und lieben. Jetzt will Andreas herausfinden, ob Magda seine Frau fürs Leben ist. Die Zahnärztin wohnt allerdings 500 Kilometer von São Paulo entfernt - noch.

Nächtlicher Straßenverkehr in São Paulo
Der Straßenverkehr in São Paulo ist mörderisch - selbst nachts. Quelle: imago

Wohnungen sind in São Paulo teuer, und ein weiteres Problem bei der Wohnungssuche ist die Kriminalität. Andreas sorgt sich um seine Tochter und möchte, dass sie sicher zur Schule kommt - zudem ist der Verkehr in der Stadt mörderisch. Ob Vater und Tochter ein sicheres und bezahlbares Zuhause finden werden? Und werden sie vielleicht sogar ein Zimmer mehr mieten für Magda? Auf jeden Fall ist die Megametropole São Paulo für die Familie die aufregendste Stadt der Welt.


Zwischen Loft und Multikulti

Jenny, Thomas und Mitja in London
Jenny, Thomas und Mitja stehen in London vor einer sportlichen Aufgabe. Quelle: ZDF

Ein ungewöhnliches Trio aus Deutschland möchte das beschauliche Bielefeld gegen die 8-Millionen-Metropole London eintauschen. Der Wohnungsmarkt dort ist äußerst hart umkämpft, erschwingliche Wohnungen sind Mangelware. Obwohl Jenny Endom, ihr Freund Thomas Elstermeyer und der gemeinsame Freund Mitja Birlo nicht gerade viel Geld zur Verfügung haben, wollen sie den Neuanfang in Europas teuerster Stadt wagen. Jenny wird hier bald einem Fotografen assistieren. Die Köche Thomas und Mitja haben in der englischen Metropole noch keinen Job in Aussicht. Seit kurzem wohnt das Trio in einer gemeinsamen Wohnung in Bielefeld. Diese Konstellation wollen sie in London fortsetzen. Nicht zuletzt, um die teuren Mietkosten bestreiten zu können.

Houses of Parliament in London am Abend
In den Houses of Parliament werden die Drei wohl keine Wohnung finden. Quelle: ZDF

Allerdings gehen die Geschmäcker der Drei ganz schön auseinander. Fotodesignerin Jenny träumt von einem schicken Loft im Zentrum. Ihren Freund Thomas zieht es in den Süden der Stadt, mit seinen Multikulti-Vierteln und noch halbwegs erschwinglichen Mieten. Mitja, der Jüngste im Bunde, sitzt zwischen den Stühlen.

Erschwerend kommt hinzu, dass dem Trio nur drei Tage für die Wohnungssuche bleiben. Dann fängt Jennys neuer Job in London an. Ihre alte Wohnung in Bielefeld müssen sie bis dahin auch geräumt haben. Ob sie unter dem enormen Zeitdruck auf einen gemeinsamen Nenner kommen?

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet