Villa in Hollywood und Stuck in Wien

Traumwohnung in der Traumstadt, Teil 1

In der ersten Folge der neuen vierteiligen Reihe suchen eine Mutter  und ihre erwachsene Tochter eine repräsentative Bleibe in Los Angeles und ein Ehepaar seine Traumwohnung in Österreichs Hauptstadt. Doch wie lassen sich die unterschiedlichen Vorstellungen an Amerikas Westküste unter einen Hut bringen und wird das Budget reichen? Auch in Wien lassen sich Träume – trotz leerstehender Wohnungen – nicht allzu leicht realisieren.

Fahriye Mahrenholz  mit Tochter Liz
Fahriye Mahrenholz und Tochter Liz sind sich nicht ganz einig. Quelle: ZDF

Fahriye Mahrenholz ist eine echte Powerfrau. Zwischen ihrer Traumstadt Los Angeles und ihrer Heimatstadt Berlin pendelt die 48-jährige Geschäftsfrau seit einigen Jahren hin und her. Nun möchte die Deutsch-Türkin sesshaft werden - unter der Sonne Kaliforniens. Auch Tochter Liz will aus Berlin übersiedeln. Die 28-jährige Stylistin und Designerin hat eine eigene Bikini-Linie entworfen und hofft, in L.A. nah an Stars und Sternchen heran zu kommen.

Dach-Pool oder Garten?

Die zwei Damen haben sehr unterschiedliche Wünsche an die Traumwohnung. Liz will ein modernes Loft im angesagten West-Hollywood. Ihre Mutter dagegen schwärmt für ein klassisches Haus in Beverly Hills – am liebsten mit Garten. Bezahlen muss Mutter Fahriye. Sie hat sich ein Limit von 1,6 Mio. US-Dollar gesetzt. Doch was nützt das, wenn sich Mutter und Tochter nicht einigen können?

Weiße Villa in Los Angeles
Traum-Villa in der Traumfabrik - und "Arnie" als Nachbar - nicht zu toppen? Quelle: imago

Luxus-Immobilienmakler Lex Anselm stellt sich der Herausforderung. Obwohl das Budget von Mutter und Tochter riesig erscheint, ist es in Beverly Hills und Umgebung eher unterer Durchschnitt. Der Makler empfiehlt eine Wohnung mit traumhaftem Ausblick über Los Angeles und den Pazifik, mit Pool und Arnold Schwarzenegger als Nachbarn. Tochter Liz gefällt die Lage nicht. Zu viel Natur. Dann vielleicht doch die Wohnung des Filmproduzenten Kevin Storm. Er hätte Mutter und Tochter gerne als Mieterinnen. Tochter Liz ist vom Pool auf der Dachterrasse begeistert. Mutter Fahriye vermisst einen Garten. Werden die beiden sich einigen und am Ende eine Traumwohnung in ihrer Traumstadt finden?

Große Auswahl - aber teuer

Uli und Kathrin Schlick stehen in einer leeren Wohnung in Wien.
Uli und Kathrin Schlick leben und arbeiten gerne in Wien. Quelle: ZDF

In Wien verstehen sich dagegen der Betriebswirtschaftler Uli Schlick und seine Frau Kathrin hervorragend. Das Ehepaar hat es an die Donau verschlagen. An ihrer Traumstadt lieben sie die hohe  Lebensqualität und vor allem die kulinarischen Genüsse. Werden sie gefragt, wie lange sie schon in Wien leben, lautet die Antwort: „Seit zehn Kilos.“. Zuversichtlich startet das Paar die Wohnungssuche.

Stephansdom in Wien
Wohnen mit Blick auf den Stephansdom in Wien: nicht ganz billig Quelle: ZDF/Harald Grimm

Die Auswahl ist groß: Viele Wohnungen stehen in Wien leer, vom alten Stuck-Palais mit Stäbchenparkett bis hin zum modernen Penthouse mit Dachterrasse und Blick auf den Stephansdom. Aber so einfach ist es dennoch nicht; obwohl beide gut verdienen, fehlt für manchen Wohntraum das nötige Geld. Kathrin ist Juristin und hat den Blick für das Wesentliche. Sie weiß gleich, ob es passt oder nicht. Ihr Mann dagegen ist unschlüssig und will lieber noch weitere Wohnungen besichtigen. Ein absolutes Muss ist für Kathrin zudem ein zweites Schlafzimmer. Finden beide in der Stadt der Liebe ihre Wohnung fürs Leben?

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet