Sie sind hier:

Die 60er Jahre

Bunt bemalter VW-Bus

Sie gelten als das Jahrzehnt der Selbstzufriedenheit, des Reformstaus und der gesellschaftlichen Verkrustung – bis dann die Studentenrevolte kam und alles anders wurde?

something
01.06.2019
Leider kein Video verfügbar

Bei näherem Hinsehen erweist sich dieser Eindruck als einseitig. Das lange Ende der Ära Adenauer weckt vor allem bei der jüngeren Generation Unmut und den Wunsch nach Veränderung.

Demonstranten marschieren am 11. Mai 1968 über die Kennedybrücke in Bonn
Demonstranten marschieren am 11. Mai 1968 über die Kennedybrücke in Bonn
Quelle: ap

Doch sind die 60er Jahre von Beginn an eine Zeit in Bewegung: Mauerbau und Kennedy-Besuch, zunächst Zuspitzung, dann erste Schritte zur Entspannung des Ost-West-Konflikts, eine Wirtschaftsflaute und deren effektive Bewältigung durch die erste Große Koalition in Bonn, eine lebhafte Debatte über die sogenannten „Notstandsgesetze“, zudem der Protest gegen das Verdrängen der NS-Verbrechen, wogegen der Auschwitz-Prozess in Frankfurt ein Zeichen der Aufarbeitung setzt.

Die Nachkriegszeit endet nicht nur politisch, sondern auch im gesellschaftlichen Sinne in den 60ern. Die Studentenrevolte verleiht dem Wandel Schubkraft, die 68er Bewegung verändert die politische Kultur der Bundesrepublik nachhaltig, ohne dass dabei grundlegende Weichenstellungen revidiert wurden.

Die 60er Jahre

Anti-Baby-Pillen

Doku | Momente der Geschichte -
Die Pille und die sexuelle Revolution
 

Mit der Einführung der Pille 1961 - zunächst für kinderreiche Ehefrauen – beginnt die „sexuelle Revolution".

Videolänge:
3 min
Mann hinter Stacheldraht

Doku | Momente der Geschichte -
Der Bau der Mauer
 

Der Mauerbau in Berlin 1961 zementiert die Teilung Deutschlands - die Westmächte üben Zurückhaltung.

Videolänge:
3 min
Grenzübergang in Berlin

Doku | Momente der Geschichte -
Fluchtversuche
 

An der innerdeutschen Grenze sterben immer wieder Menschen bei Fluchtversuchen in den Westen.

Videolänge:
3 min
Die Rettung von elf verschütteten Bergbauarbeitern 1963 geht als das "Wunder von Lengede" in die Geschichte ein.

Doku | Momente der Geschichte -
Das Wunder von Lengede
 

Die Rettung von elf verschütteten Bergbauarbeitern 1963 geht als das "Wunder von Lengede" in die Geschichte …

Videolänge:
3 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.