Sie sind hier:

Die 70er Jahre

Trainingsjacken aus der BRD und der DDR

Von den „wilden“ 70ern ist die Rede. Es ist eine Zeit des Aufbruchs und der kulturellen Öffnung. Die neue Ostpolitik Willy Brandts zielt auf einen „Wandel durch Annäherung“.

01.06.2019
01.06.2019
Leider kein Video verfügbar

Es gibt leidenschaftliche Debatten über den angemessenen Umgang mit dem SED-Regime und Statusfragen der verlorenen deutschen Ostgebiete.

Im Zeichen von „Mehr Demokratie wagen“ bringt die sozialliberale Koalition umfassende Reformen auf den Weg. Nicht nur zur Gleichberechtigung der Frau, sondern auch im Arbeits- und Sozialrecht. Dem Visionär Willy Brandt folgt der bekennende „Realpolitiker“ Helmut Schmidt ins Kanzleramt.

Ölkrise und ökonomische Rezession machen erstmals die Grenzen des wirtschaftlichen Wachstums deutlich. Terroranschläge der Roten Armee Fraktion erschüttern den Staat und stellen die Demokratie auf die Probe. Die Angst vor den Gefahren der Atomenergie und fortschreitenden Umweltzerstörung lassen in Deutschland neue Bürgerbewegungen entstehen, die das etablierte Parteienspektrum herausfordern.

Die 70er Jahre

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.