Sie sind hier:

Mauerfall - Der 9. November

Am 9. November 1989 wird in Berlin Geschichte geschrieben. Die Mauer fällt.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 04.03.2021

Am Abend des 9. November 1989 verliest Günter Schabowski, Mitglied des Politbüros der SED, in Ostberlin auf einer Pressekonferenz die Nachricht, dass "Privatreisen nach dem Ausland ohne Vorliegen von Voraussetzungen" stattfinden können und dafür Visa erteilt werden. Kurz danach versammeln sich erste DDR-Bürger am Grenzübergang Bornholmer Straße und fordern "Tor auf". Ab 22.30 Uhr gehen die Schlagbäume hoch.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.