Sie sind hier:

Zahlen mit dem Euro

Doku | Momente der Geschichte - Zahlen mit dem Euro

Am 1. Januar 2002 löst in Deutschland der Euro die D-Mark als gesetzliches Zahlungsmittel ab.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 22.05.2021, 15:16

Ende der 1970er Jahre beginnt die Vorgeschichte des Euro im Schloss Rambouillet am Rande der Wirtschaftsgipfel. Der deutsche Kanzler Helmut Schmidt und der französische Präsident Valery Giscard d’Estaing suchen nach einer europäischen Antwort auf den US-Dollar. Der so genannte Ecu ist noch keine Währung, doch er dient als Verrechnungseinheit für den internationalen Zahlungsverkehr. Die Wiedervereinigung der Deutschen 1990 beschleunigt die Einführung des Euro im Januar 2002.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.