Sie sind hier:

One Strange Rock - Unsere Erde: Überleben

Mit Will Smith

Doku | One Strange Rock - One Strange Rock - Unsere Erde: Überleben

Unser Planet ist nicht immer lebensfreundlich. Will Smith und Astronaut Jerry Linenger erklären, warum die Erde auch Leben zerstört und erst der Tod das Überleben sichert.

Beitragslänge:
44 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 24.06.2019, 23:59
Produktionsland und -jahr:
2018

Tod lauert in unseren Zellen genauso wie auf unserem Planeten. Aus Massensterben ging Leben hervor, das der Evolution eine neue Richtung gab. Je vielfältiger das Leben wurde, desto eher konnten Spezies überleben. Doch Vielfalt gibt es nur durch Sex.

Über Sex, Vielfalt und den Tod

Was haben Sex und Tod miteinander zu tun? Sehr viel: Sie garantieren das Überleben. Nur Sex führt zu mehr Vielfalt unter den Lebewesen, und das macht Überleben wahrscheinlicher. Doch Sex hat einen hohen Preis: den Tod. Nirgendwo wird dies deutlicher als am Mississippi oder im Karibischen Meer vor Mexiko.

Die Geschichte der Erde zeugt von zahlreichen Massensterben. Einige hat der Planet selbst verursacht, wie Paläontologen in Südafrika beweisen. Doch nur dank dieser Auslöschung fast allen früheren Lebens gibt es uns, den Menschen. Der Tod ist nie das Ende, sondern schafft den Raum für neues Leben. Das zeigen gigantische Brände in Kalifornien genauso wie der erstaunliche Lebenszyklus der Lachse. Während die Menschen in Ostrussland dies rauschhaft feiern, meditieren Mönche im nordindischen Spiti-Tal darüber: Leben, Sex, Tod und wieder Leben, ein ewiger Kreislauf.

Weitere Folgen

"One strange Rock - Unsere Erde: Atem": Computernaimation: Makroaufnahme eines Wasser absondernden Blattes.

Doku | One Strange Rock - Atem

Erstaunlich - wie viele Systeme auf der Erde zusammenwirken müssen, damit die scheinbar natürlichste Sache …

Videolänge:
43 min
"One strange Rock - Unsere Erde: Sturm": Ein Fisher auf einem Schiff im Sturm duckt sich vor dem aufgepeitschen Meerwasser vor der Küste Cornwalls.

Doku | One Strange Rock - Sturm

Crash und Chaos bestimmten den Anfang. Will Smith und Astronautin Nicole Stott decken auf, warum erst …

Videolänge:
43 min
"One strange Rock - Unsere Erde: Schutz": Nachtaufnahme der Lavaflüsse am Vulkan Mount Nyiragongo.

Doku | One Strange Rock - Schutz

Die Sonne könnte uns vernichten. Will Smith und Astronaut Jeff Hoffman erklären, welche Schutzschilde die …

Videolänge:
43 min
"One strange Rock - Unsere Erde: Ursprung": Computeranimation: DNA-Helixe.

Doku | One Strange Rock - Ursprung

Das Leben auf unserer Erde ist einzigartig. Will Smith und Astronautin Mae Jemison untersuchen, welche …

Videolänge:
43 min
"One strange Rock - Unsere Erde: Überleben": Waldband in Kalifornien aus der Luft gesehen.

Doku | One Strange Rock - Überleben

Unser Planet ist nicht immer lebensfreundlich. Will Smith und Astronaut Jerry Linenger erklären, warum die …

Videolänge:
44 min
"One strange Rock - Unsere Erde: Flucht": Zwei Mitglieder des Forschungsprojektes HISEAS laufen in Raumanzügen durch eine karge Landschaft.

Doku | One Strange Rock - Flucht

Asteroiden-Einschläge waren und sind eine Gefahr für die Erde. Will Smith und Astronaut Chris Hadfield …

Videolänge:
44 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.