Sie sind hier:

CO2: Lebenselixier und Klimakiller

CO2 besteht aus Kohlenstoff, den wir in verschiedensten Stoffen und Substanzen finden.

9 min
9 min
16.06.2021
16.06.2021

Sogar in unserem Körper. Auch in der Atmosphäre ist ein kleiner Anteil an CO2, der für den Treibhauseffekt verantwortlich ist – also dafür sorgt, dass wir auf der Erde nicht frieren. Und CO2 hat noch eine weitere wichtige Aufgabe: Pflanzen ziehen es sich aus der Luft, damit sie Photosynthese betreiben können. Erst dann können sie wachsen.

Am Ende der Photosynthese entsteht dann Sauerstoff, den wir zum Atmen brauchen. Wir atmen ihn ein und der Körper wandelt den Sauerstoff wieder so um, dass wir beim Ausatmen CO2 ausstoßen. Das geben wir wieder an die Atmosphäre ab und der Kreislauf schließt sich. Doch wir Menschen holen immer mehr Kohlenstoffe in Form von Erdöl oder Kohle aus der Erde. Beim Verbrennen dieser Stoffe entsteht CO2 und das führt dazu, dass sich der Treibhauseffekt verstärkt. Es wird wärmer. Wir brauchen Lösungen, um die Erderwärmung aufzuhalten.

Es gibt viele Ansätze. Einer davon heißt: CO2-Recycling. Wir nehmen das schädliche Gas und wandeln es mithilfe eines Katalysators so um, dass wir es für die Herstellung von Kunststoffen wiederverwenden können. So schwirrt es schon mal nicht in der Atmosphäre rum.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.