Deutschland von oben

Stadt 1

Dokumentation | Terra X - Deutschland von oben

Kaum ein Land in Europa ist heute so "verstädtert" wie Deutschland. Wir verteilen uns fast auf das ganze Land. Aber vom Satelliten aus betrachtet sieht man die großen Leuchtpunkte.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.11.2017, 07:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2010
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Berlin, Hamburg, München und die riesige "Milchstraße" des Rhein-Ruhrgebiets - die erste Folge von "Deutschland von oben" fliegt über Metropolen und romantische Städte, aber auch über die endlosen Gaspipelines im Ruhrgebiet.

Magische Zeitrafferreisen, in denen die Entstehung unserer Städte auf Satellitenbildern animiert wird, lassen Geschichte aus der Luft erkennbar werden - von den frühen Römer-Gründungen über die städtischen Hochburgen des Mittelalters bis zur historisch gewachsenen Infrastruktur von heute. Eine Flugreise, die die deutschen Städte zeigt, wie sie die meisten von uns noch nie gesehen haben: von oben.

Klaus Leidorf, Luftbild-Archäologe aus Bayern, hat gemeinsam mit seinem Vorgänger aus der Vogelperspektive über 30 000 Fundstellen entdeckt: Spuren menschlicher Ansiedlungen aus der Geschichte Bayerns. Statt mit dem Spaten ist er mit der Cessna unterwegs. Und entdeckt damit Hinterlassenschaften von der Steinzeit über die Römer bis ins Mittelalter. "Wenn ich näher dran wäre", sagt Leidorf, "würde ich nichts sehen, so ähnlich wie eine Ameise die über einen Teppich läuft, die erkennt ja vom Muster auch nichts."

Wie ist das scheinbar planlose Wirrwarr der mittelalterlichen Straßen in den Altstädten von Rothenburg ob der Tauber, Regensburg oder Lübeck zustande gekommen? Welcher geheime Plan steckt dahinter? Und warum folgen in vielen großen deutschen Städten die Straßen der Innenstädte noch immer ihrem Verlauf aus uralten Zeiten - selbst in einer kriegszerstörten Industriestadt wie Dortmund?

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet