Die Akte Medici

Film von Judith Voelker und Alexander Hogh

Cosimo I. de' Medici reicht seiner Tochter Isabella die Hand. Ihr Bruder Francesco schaut missbilligend zu (Spielszene).

Dokumentation | Terra X - Die Akte Medici

Sie sind die Paten von Florenz: korrupt, skrupellos und mächtig. Über 300 Jahre lang beherrscht die italienische Kaufmannsfamilie de' Medici die Geschicke der berühmten Metropole.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: 3sat, 22.07.2016, 17:01 - 17:45
Produktionsland und -jahr:
Italien , Deutschland , Großbritannien 2013
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Hinter der Macht- und Prachtentfaltung der Medici tobt innerhalb des Clans ein erbitterter Kampf, der Ende des 16. Jahrhunderts seinen Höhepunkt erreicht. Selbst vor Mord schrecken die Familienmitglieder nicht zurück.

2004 hat ein europäisches Wissenschaftlerteam in der Familienkrypta der Medici die sterblichen Überreste von 28 Mitgliedern der Familie exhumiert und nach neuesten Methoden der Bioarchäologie und Rechtsmedizin untersucht. Der Auftrag der Forscher lautete, die mysteriösen, 400 Jahre alten Todesfälle in der Familie aufzudecken.

Die Dokumentation begleitet die Wissenschaftler bei ihrer Arbeit und offenbart das dunkle Geheimnis der berühmten Familie de' Medici.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet