Die Bibel mit anderen Augen gesehen

Zum Zweiteiler "Bibelrätsel" mit Margot Käßmann

Religion und Glauben gehören zu den großen Themen des 21. Jahrhunderts. Nachrichten über die drei Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam bestimmen schon lang unseren Alltag. In Büchern, Zeitungen und Hochglanzmagazinen werden ihre Ursprünge, Zusammenhänge und Unterschiede ausgiebig dargestellt und erläutert. Noch immer gehört die Bibel zu den meistverkauften Büchern überhaupt.

Auch für Kinder und Jugendliche hat sich der Markt etwas einfallen lassen. Die Zahl der einschlägigen Publikationen ist enorm gestiegen. Selbst eine Übersetzung der Bibel in der Sprache der Facebook-Generation gibt es bereits. Die Fragen nach den Dingen zwischen Himmel und Erde liegen im Trend, sie prägen das Bewusstsein der modernen Gesellschaft.

Überzeugende Wissenschaftskrimis

"Terra X" befasst sich schon seit vielen Jahren mit den prominenten Geschichten und Gestalten aus der Bibel. Abseits von theologischen Betrachtungen ging es dabei immer um archäologische und historische Erkenntnisse, die aufzeigen konnten, dass die Heilige Schrift mehr ist als Mythen, Literatur oder Legenden. Als besonders spannend gestaltete sich die Spurensuche nach Jesu Jahren der Wanderschaft. Aber auch aus den Dokumentationen über die biblischen Plagen sind durch die Ermittlung historischer Fakten am Ende überzeugende Wissenschaftskrimis geworden.

In der ersten Folge der zweiteiligen Terra X-Reihe "Bibelrätsel" fragen wir, wo die Wurzeln unserer Vorstellung von Gott liegen und welchen Wandlungen das Gottesbild unterworfen war, bevor sich die Idee vom alten weisen "Vater im Himmel" in den Köpfen der Menschen festgesetzt hat. Die zweite Dokumentation verfolgt den Weg der Zehn Gebote und erzählt dabei, was sie waren, warum sie beinahe verloren gingen und wie aus den Geboten für das Volk Israel Gebote für die gesamte Menschheit entstanden sind.

Engagierte Botschafterin des Glaubens

Margot Käßmann
Theologin Margot Käßmann

Als Mittlerin zwischen der biblischen Welt und den Zuschauern konnte das ZDF die ebenso renommierte wie populäre Theologin Margot Käßmann für das wichtige Projekt gewinnen. Sie kommt häufig zu Wort – und zwar immer dann, wenn es gilt, die Bedeutung der uralten Ereignisse ins Heute zu übersetzen. Der engagierten Botschafterin des Glaubens gelingt es fast spielerisch, die beiden großen Themen des Alten Testaments – die bisweilen so weit entfernt scheinen – für jeden verständlich ins Hier und Jetzt zu holen.

Margot Käßmann liefert verblüffende Einsichten auf Fragen, die man schon immer über Gott und Die Zehn Gebote wissen wollte. Die "Terra X"-Reihe "Bibelrätsel möchte die ganze Familie einladen, das Buch der Bücher einmal mit anderen Augen anzuschauen – als einzigartige Sammlung über die Entstehung des Ein-Gott-Glaubens, die durchzogen ist von geschichtlichen Begebenheiten, Mythen und Legenden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet