Die Götter des Ontake

Schutz durch Riten und Rituale

Ein berühmter Vulkan auf der Hauptinsel Honshu heißt Ontake. Dort nähert man sich der wichtigsten Frage, wann der Berg wieder explodieren wird, ganz anders.

In der Nähe von Nagoya befindet sich der Schrein der Bruderschaft vom Iwasaki Ontake. Das alte Heiligtum fasziniert den Ethnologen Peter Knecht. Als "Steyler Missionar" war Knecht 1966 nach Japan gekommen, dann, begeistert von der fremden Kultur, wurde er Ethnologieprofessor. Seitdem erforscht er Glaubensvorstellungen, Riten und Rituale rund um die feuerspeienden Berge. Wie begegnen die Menschen dieser immer währenden Bedrohung?

Ein Priester ruft die Geister des Ontake. Für die Mitglieder der Ontake Bruderschaft ist der mächtige Berg ein heiliger Ort mit magischen Kräften. Dort wohnen auch die Geister ihrer verstorbenen Anführer. Die Gründer der Bruderschaft sind als erste in die Berge gepilgert, um hier zu beten und ihren Göttern nahe zu sein. Statuen und Stelen ehren und preisen ihre Taten.

Feuerzeremonie

Der Priester schichtet Holzscheite auf. Gläubige haben ihre Namen und Bitten darauf geschrieben. Am heiligen Brunnen erfolgt die rituelle Reinigung vor dem Betreten des Schreins. In der Feuerzeremonie nimmt der Priester Kontakt mit den Göttern auf. Sie erfahren so von den Wünschen auf den Holzscheiten. Mögen die Allmächtigen dem Priester die Kraft geben, in die Zukunft zu blicken und die Menschen zu leiten.

Ob die Berggötter des Ontake auch Vulkanausbrüche vorhersagen können, versucht Knecht im Gespräch mit dem Shugendo-Priester herauszufinden. Der Professor erfährt nur, dass die Gottheit mit den Ausbrüchen gelegentlich ihre Macht demonstriert. Halten die Menschen die vorgeschriebenen Riten nicht ein, werden sie mit Feuer und Asche bestraft: die Rache der Bergdämonen. Die Götter werden helfen, wenn die Menschen alles richtig machen.

Macht über die Geister

Im Sommer sind die heiligen Wasser von den Gipfeln des Ontake eine Wallfahrtstätte für Shugendo-Pilger. Zur asketischen Übung stellen sie sich ins eiskalte Nass der Kasskaden. Damit gewinnen sie Macht über die unberechenbaren Geister, so glauben sie fest.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet