Erdgeschichte auf einen Blick

Von der Entstehung der Erde bis zum Homo sapiens

Vor 4,6 Milliarden Jahren entstand die Erde. Erst viel später bevölkerten Fische die Ozeane. Und vom Mensch war noch lange nichts zu sehen. Erst seit dem Holozän - aus erdgeschichtlicher Sicht ein Wimpernschlag - greift der Homo sapiens ins Geschehen ein. Die international verbindliche Einteilung der geologischen Zeitskala nimmt die "International Commission on Stratigraphy" (ICS) vor. Unten können Sie sie tabellarisch ansehen.

Die Erde aus dem All Quelle: ESA

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet