Sie sind hier:

Die Weltenveränderer

Faszination Erde mit Dirk Steffens

Gibt es noch unberührte Natur? Oder ist gerade die vom Menschen "berührte Natur" voller Reichtümer? Dirk Steffens ist dem Menschen auf der Spur, der die Erde verändert und zum Architekten einer neuen Welt wird.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 04.02.2021

7,6 Milliarden Menschen sind wir demnächst und in nicht so ferner Zeit werden wir noch viel mehr sein. Zählt man alle Menschen zusammen, die jemals gelebt haben, kommt man auf eine Zahl von etwa 100 Milliarden. Kein anderes Lebewesen hat die Erde so tiefgreifend und in einem solchen Tempo umgestaltet wie der Mensch. Aber weil wir oft die Folgen unserer Handlungen nicht richtig einschätzen können, haben viele Veränderungen ungeahnte Nebenwirkungen nach sich gezogen. Wäre der Planet ohne uns besser dran?

Dirk Steffens mit Fackel in der Höhle von Lascaux
Dirk Steffens erweckt Tiere und Fabelwesen auf den Höhlenwänden von Lascaux zum Leben.
Quelle: ZDF

Wie konnte sich der Mensch überhaupt so erfolgreich auf der Erde ausbreiten? Dirk Steffens stößt in Lascaux auf etwa 20.000 Jahre alte Höhlenmalereien. Sie zeigen wilde Tiere – solche, die es tatsächlich gegeben hat, aber auch Fantasiegeschöpfe. Die frühen Kunstwerke sind ein Beleg für die Fähigkeit des Menschen, über Ideen und Symbole zu kommunizieren. Es ist unter anderem diese Fähigkeit, die ihn von allen anderen Tieren unterscheidet und ihm half, Katastrophen zu überstehen, die ganze Erde zu besiedeln und Welten für immer zu verändern. Der Mensch war schon lange in der Lage, ausgefeilte Werkzeuge und Waffen herzustellen. Aber erst die besondere Art sich zu verständigen ermöglichte eine neue Form der Kooperation. Dass wir imstande sind, durch Kooperation gemeinsame Ziele zu verfolgen, könnte heute einen neuen Weg weisen – in einer Zeit, in der Herausforderungen wie der Klimawandel globale Dimensionen annehmen.

Mensch und Natur – wer beherrscht wen?

Doku | Terra X - Weltenveränderer – machen wir aus dem Mars eine neue Erde?

Dirk Steffens und Harald Lesch diskutieren, ob Terraforming auf dem Mars möglich ist.

Videolänge:
5 min

Mehr Faszination Erde mit Dirk Steffens

Dirk Steffens

Doku | Terra X - Dirk Steffens im Portrait

Was ist für Dirk Steffens privat wichtig? Wofür engagiert er sich? Und was bedeutet für ihn Terra X?

Videolänge:
6 min
Dirk Steffens mit einem Kubakrokodil-Baby

Doku | Terra X - Faszination Erde: Kuba

Bei Kuba denkt jeder an Strände, Zigarren und natürlich die Revolution. Dirk Steffens entdeckt eine …

Videolänge:
43 min
"Terra X: Faszination Erde: Kamerun - Ganz Afrika im Kleinen": Dirk Steffens sitzt auf einer Lichtung in Zentralafrika in der Hocke und schaut in die Kamera. Im Hintergrund sind unscharf Elefanten an einem Wasserloch zu sehen.

Doku | Terra X - Faszination Erde: Kamerun

Kamerun hat alles, was Afrika ausmacht: Großartige Landschaften, drei Klimazonen – Wüste, Savanne, Regenwald …

Videolänge:
43 min

Mehr zum Thema

Zwei Weißbüschelaffen in Rio

Wissen | Leschs Kosmos - Die neuen Eroberer der Städte

Wolf, Fuchs und Co erobern unsere Zivilisation. Was macht manche dabei erfolgreicher, als uns lieb ist? …

Videolänge:
27 min
Kamel-Karawane in der Sahara

Doku | Terra X - Faszination Erde: Sahara

Wie gelingt Menschen und Tieren das Überleben in der größten Wüste der Welt? Dirk Steffens geht der Frage …

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.