Friedliche Bauern

Die Natur bestimmt das Leben der Kelten

Im fünften Jahrhundert vor Christus lebt ein keltischer Stamm am Ufer des Chiemsees in einer friedlichen Gemeinschaft und betreibt dort seit vielen Generationen Ackerbau und Viehzucht - bis eine furchtbare Katastrophe der Idylle ein Ende setzt.

Die Bewohner leben in Großfamilien, in enger Nachbarschaft mit anderen Gehöften. Die Äcker liefern Getreide und Feldfrüchte, der Wald Nutzpflanzen, Holz und reichlich Wild.

Arbeitsteilige Gesellschaft

Der Alltag kennt nur wenig Abwechslung und ist bestimmt vom Rhythmus der Jahreszeiten. Wichtige Entscheidungen treffen die Clans stets gemeinsam. Doch jedes Mitglied trägt die Verantwortung für eine spezielle Aufgabe: Feine Lederwaren, Bier und Honigwein, Stoffe im bekannten Karomuster, Geschirr sowie wohlriechende Seifen produziert das Dorf für den Tauschhandel auf den Märkten.


In der Rangordnung stehen die Frauen hinter den Männern, besitzen aber mehr Macht und Handlungsfreiheit als in anderen Kulturen der Antike. Allein die Natur gilt den Kelten als göttliche Macht, die ihr Schicksal bestimmt. Als geistiger Führer des Stammes ist der Druide Medizinmann und Priester zugleich.




Ratloser Druide

Er kennt jede Pflanze und jedes Tier. Sein Wissen um die ewigen Gesetze des Universums stellt er in den Dienst der Gemeinschaft. An einem milden Herbsttag um 465 vor Christus aber naht die Katastrophe. Selbst der weise Mann kann die Vorzeichen des Himmels nicht deuten. Innerhalb von Sekunden schlägt das Wetter um. Ein heftiger Wind fegt durch das Dorf, der Himmel verdunkelt sich.


Niemand begreift, was sich dort oben zusammenbraut. Nie zuvor haben die Menschen vom Chiemgau ein derartiges Naturschauspiel gesehen. Und es bleibt ihnen auch keine Zeit mehr, darüber nachzudenken.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet