Magier Jan Rouven

Illusionist auf den Spuren Houdinis

Der Deutsche Jan Rouven ist einer der bedeutendsten Zauberer weltweit. Ausgezeichnet als "Bester Illusionist 2014" gilt Rouven als der Mann, der Houdinis Tricks am besten imitieren und sogar verbessern kann. "Ich könnte meine Show eigentlich auch 'Harry Houdinis größte Stunts' nennen!", sagt er selbst.

Jan Rouven
Jan Rouven beim Dreh mit Terra X. Quelle: ZDF

Sechs Tage in der Woche nimmt Jan Rouven die Bühne im legendären Hotel und Casino “Riviera“ in Las Vegas ein. Es gehört zu den ältesten Casinos am Strip, hat schon Künstler wie Elvis, Frank Sinatra oder Liza Minelli gesehen und war Drehort für Kinofilme wie Diamantenfieber, Casino oder Oceans Eleven. Der Rheinländer ist nach Siegfried und Roy der erfolgreichste Deutsche in Vegas. Die beiden kennt er gut, sie geben ihm Tipps und er darf mit Requisiten aus ihren Shows arbeiten. In seiner aktuellen Show “Illusions“ liegt er auf dem Bett des Todes und Schwerter sausen auf ihn herab. Kein Problem, für einen Perfektionisten wie ihn, der sich in der umkämpften Glitzerstadt Vegas einen Namen gemacht hat.

Bereits als Kind tauchte er in die Welt der Magie ein. Er unterhielt Kindergeburtstage und wurde zum Schulgespräch als er seine Musiklehrerin schweben ließ. Direkt nach dem Abitur startete er seine bis heute sehr erfolgreiche Karriere. Fast alle deutschen TV-Sender haben mit ihm schon gedreht.

Illusionist of the Year 2014

Todesangst kennt er nicht, brennende Kreissägen sind für ihn ein Kinderspiel. Er lässt sich durch eine Turbine, ausgebaut aus einem Düsenflugzeug, in einen laufenden Rotor saugen und einen sieben Meter langer Bergwerksbohrer in seinen Bauch bohren. "Der Mann mit den sieben Leben", so sein Beiname. Jan Rouven ist heute einer der bedeutendsten Zauberer weltweit. Dieses Jahr wurde er mit dem Merlin Award, dem Oscar der Zauberkunst, ausgezeichnet als "Bester Illusionist 2014".

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet