Literatur und Links

Buchtipps und weitere Informationen aus dem World Wide Web


"Über die Kordillieren bis Bogotá"Die Reisen der Welser in Venezuelavon Dieter Felden
Taschenbuch - 126 Seiten
J. Perthes Verlag Gotha (1997)
ISBN: 3623003530
10 Euro


Ambrosius Ehinger, Nikolaus Federmann und Philipp von Hutten gehörten zu den ersten Erforschern Südamerikas. Vor allem der Letztgenannte, Phlipp von Hutten, leitete die größte Expedition, die je ein Deutscher in diese Region unternommen hat. Verkannt wurde lange Zeit der geographisch-wissenschaftliche Wert jener Reiseunternehmungen.


Das Buch hebt sich in seiner seriösen Darstellung der Welser-Geschichte positiv ab von vielen weiteren Büchern über die deutschen Eroberer, die oft eine romanhaft verklärte Schilderung der Ereignisse erzählen.


"Das Gold der Neuen Welt"
Die Papiere des Welser-Konquistadors und Generalkapitäns von Venezuela 1534-1541 von Eberhard Schmitt und Friedrich K. von Hutten
Sondereinband
Verlag Frankenschwelle (1999)
ISBN: 3861800527
45 Euro


Die Briefe Philipp von Huttens geben Einblicke in die spannende Entdeckungsreise des Barons. Sie enthalten faszinierende Erkenntnisse zur Topographie Südamerikas, zur Flora und Fauna und dem Klima.


"Das Gold der Neuen Welt" gewährt dem Leser einen Blick auf die Denkweise des Barons und seiner ursprünglichen Intentionen bezüglich der Reisen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet