Literatur und Links


Eine Karte verändert die WeltWilliam Smith und die Geburt der modernen Geologie

von Simon Winchester
Broschiert - 332 Seiten -
Btb bei Goldmann (2003)
9,50 Euro


Im Jahre 1793 machte William Smith eine faszinierende Entdeckung: Beim Ausheben von Wassergräben bemerkte er verschiedene Erdschichten und in den einzelnen Schichten Fossilien, die sich in Größe und Aussehen unterschieden. Die unsichtbare Welt unter unseren Füßen ließ den Ingenieur nicht mehr los. Über zwanzig Jahre reiste er quer durch das englische Königreich, vermaß und untersuchte die Böden. Er verlor dabei all sein Hab und Gut, die wissenschaftliche Anerkennung jedoch blieb ihm versagt. Erst 1831 wurde die bahnbrechende Bedeutung von Smiths erster geologischer Karte Englands erkannt.


Farbatlas Fossilien

von Max Urlichs, Bernhard Ziegler
Gebundene Ausgabe - 320 Seiten -
Ulmer (2003)
24,90 Euro


Fossilien üben auf den Menschen seit jeher eine besondere Faszination aus. Sie sind neben ihrer ästhetischen Qualität unverzichtbare Bausteine im Verständnis der Entwicklung unserer Erde. Aus der unübersehbaren Vielzahl der Fossilien stellen Wissenschaftler des Staatlichen Museums für Naturkunde Stuttgart in diesem Farbatlas über 300 typische Gattungen aus der Erdgeschichte Europas vor. Die abgebildeten Exemplare sind von Fachleuten bestimmt und mit allgemein verständlichen Texten erläutert. Mit diesem Farbatlas werden Amateure, professionelle Fossiliensammler, Geologen und auch naturkundlich Interessierte angesprochen.


Landschaftsformen - Phänomene der Erde

von Harald Frater (Hrsg.)
CD-Rom (Windows, Mac)
Springer-Verlag (2001)
39,95 Euro


Die CD-Rom aus dem Hause Springer bietet gleich drei verschiedene Zugangsarten zum verfügbaren Wissen um die Entstehung des Planeten Erde. Laien als auch User mit umfangreichen Vorwissen können demnach einen Nutzen aus "Landschaftsformen" ziehen. So ist es möglich, sich die Wissenseinheiten entweder eigenhändig zusammenzustellen, diese in chronologischer Abfolge zu behandeln oder, Möglichkeit drei, einfach "nur" eine Diashow anzusehen. Unterstützt wird dies durch eine Suchfunktion, einen Index und ein Glossar. Die grafische Gestaltung von "Landschaftsformen" ist sehr gut gelungen, sie motiviert zum Weiterklicken und -suchen. Zahlreiche multimediale und interaktive Einheiten wie Satellitenaufnahmen, drehbare 360-Grad-Panoramen, Videosequenzen, Flash-Animationen, Info-Grafiken sowie (gesprochene) Texte sorgen durchweg für Kurzweil. Wer also auf diesem Wege etwas über die Entstehung der Erde, ihre Entwicklung und formgebenden Prozesse erfahren und sich von einer wahren Informationslawine mitreißen lassen will, sollte mit "Landschaftsformen - Phänomene der Erde" gut bedient sein.

Buchtipp für Kinder


Steine und Mineralien

von Steve Parker
Broschiert - 64 Seiten -
Dorling Kindersley (2003)
5,00 Euro


Der Naturführer für Kinder animiert junge Forscher, die Natur zu entdecken und zu verstehen. Er liefert vielfältige Hintergrundinformationen, erklärt Zusammenhänge und gibt Tipps für die eigene Forschungsarbeit zu Hause oder in der freien Natur. Wie entstehen Fossilien? Was ist der Unterschied zwischen einem Stalagmiten und einem Stalagtiten? Was passiert bei einem Vulkanausbruch? Solche und noch viele andere Fragen zu den Themen Gesteinsbildung, Gesteinsarten und Verwendung von Gestein werden in diesem Buch beantwortet. Ab 8 Jahren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet