Literatur und Links

Buchtipps und weitere Informationen aus dem World Wide Web

Stonehenge
Stonehenge

Wolfgang Korn
Megalithkulturen
Rätselhafte Monumente der Steinzeit
Theiss Verlag (2005)

Stonehenge in Südwestengland und die Steinreihe von Carnac in der Bretagne sind die berühmtesten Monumente aus dem Neolithikum. Doch die steinzeitlichen Dolmen und Menhire, Ringtempel und Hünengräber sind über ganz Europa verstreut, von Irland bis nach Anatolien, von Rügen bis Sardinien. Von den Anfängen am Atlantik bis zu den Untergängen der Megalithkulturen liefert der reichlich bebilderte und mit informativen Texten versehene Band einen umfassenden und spannenden Überblick der ältesten Kulturdenkmale in Europa.

Bernhard Maier
Stonehenge
Archäologie, Geschichte, Mythos
C.H.Beck Wissen (2005)

Aus der populären Wissensreihe des C.H.Beck-Verlags stammt der kurze wissenschaftliche Abriss zu Archäologie, Geschichte und Mythos von Stonehenge. Auch wenn neueste Entdeckungen wie Bluestonehenge noch nicht berücksichtigt sind, liefert das etwa 100seitige Taschenbuch einen guten und schnellen Einstieg in die Forschungsgeschichte und die Welt der Jungsteinzeitmenschen im südwestlichen Engand.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet