Literatur und Links

Buchtipps und weitere Informationen aus dem World Wide Web

Karl May
Durch die Wüste
Karl-May-Verlag, Bamberg
Wer die "Reiseabenteuer" von Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar in seinen Jugendjahren gelesen hat, sollte es nach der Lektüre von Karl Mays Biographie unbedingt noch einmal tun. In phantasievollen literarischen Bildern klingen persönliche Erlebnisse des Schriftstellers an, und hinter dem heldenhaften Kara Ben Nemsi tritt immer deutlicher der Mensch Karl May hervor.

Für Lesesüchtige hat Karl May fünf weitere Bände geschrieben: Durchs wilde Kurdistan, Von Bagdad nach Stambul, In den Schluchten des Balkan, Durch das Land der Skipetaren und Der Schut. Der gesamte Orientzyklus ist im Karl-May-Verlag, Bamberg, erschienen. Die grüne Ausgabe ist Kult und ein Muss!

Karl May
Der Orientzyklus
12 CDs, Laufzeit ca. 660 Minuten. Sprecher: Rufus Beck, Sylvester Groth, Matthias Koeberlin, Matthias Habich, Michael Mendel u. v. a.

Der Orientzyklus von Karl May ist auch als originalgetreue, opulente Hörspielinszenierung mit 140 Sprechern, einer aufwändigen Soundkulisse und stimmungsvoller Musik erschienen. Kurze biographische Sequenzen über Karl May sind mit der fiktionalen Handlung der Romane verknüpft.

Sabine Beneke und Johannes Zeilinger (Hrsg.)
Karl MayImaginäre Reisen
Kettler Verlag (2007)

Der reich illustrierte Sammelband zur erfolgreichen Karl-May-Ausstellung im Deutschen Historischen Museum in Berlin (2007) enthält einen Schatz unterhaltsam und informativ geschriebener Aufsätze über das Leben und Werk des Schriftstellers. Besonders die biographischen Artikel über Karl May sind lesenswert und geben den aktuellen Stand der Forschung wieder - eine echte Alternative zu bestehenden Porträts, die May teils durch eine sehr "subjektive Brille" betrachten und wissenschaftlich nicht immer haltbar sind.

Karl May
Ich
Karl May. Leben und Werk
Karl-May-Verlag Bamberg

Die Autobiographie des Schriftstellers ist etwas für Leser, die tief in die Seele des großen Phantasten eintauchen möchten. Dabei sind Fakten und Fiktionen oft schwer zu trennen. Es ist "der letzte große geniale Schachzug, der Wirklichkeit noch einmal ein Schnippchen zu schlagen", urteilt der Psychiater Prof. Hinderk Emrich. May versuchte die dunklen und kriminellen Seiten seiner Vergangenheit mit einer genialen, erfundenen Beichte umzudeuten und sich damit gegen seine Gegner zu verteidigen.

Gert Ueding (Hrsg.)
Das Karl-May-Handbuch
Verlag Königshausen Neumann (2001)

Wer nicht nur Karl May lesen, sondern sich mit seinem Leben und Werk intensiver auseinandersetzen will, findet hier die Ergebnisse der Karl-May-Forschung fundiert recherchiert und doch gut lesbar zusammengefasst. Der Schwerpunkt des Bandes liegt auf einer Darstellung und Interpretation der literarischen Einzelwerke, aber auch historisches Umfeld, Lebensumstände und Wirkungsgeschichte von Karl May werden kompetent erläutert. Das richtige Buch für den werdenden Spezialisten.

Tipp für Kinder zwischen 10 und 15

Unter dem Motto "Eine Feder für Winnetou" findet im Vorfeld zum Karl-May-Jahr 2012 ein bundesweiter Schreibwettbewerb "KARL MAY junior" statt. Die Veröffentlichung der besten Geschichten erfolgen in einem Band. In der Jury sitzen bekannte Autoren und große May-Fans. Der vom Karl-May-Verlag initiierte Wettbewerb startet im September.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet