Literatur und Links

Buchtipps und weitere Informationen aus dem World Wide Web

Zu den sensationellen Erkenntnissen, die die DNA-Untersuchung der Familie des Kindkönigs brachten, gibt es leider noch keine, bzw. ausschließlich rein wissenschaftliche Literatur. Die folgenden Buchtipps beschäftigen sich daher mit der Epoche rund um Tutanchamun im Allgemeinen.

André Wiese, Andreas Brodbeck, Andreas Voegelin
TutanchamunDas goldene Jenseits
Hirmer Verlag München (2004)

Der Grabschatz des Tutanchamun ist der bisher einzige fast vollständig überlieferte Grabschatz eines ägyptischen Pharaos. Als Teile der Grabausstattung 1980 erstmals in Deutschland gezeigt wurden, zählte man allein in Berlin 700 000 Besucher. Der Katalog "Tutanchamun - Das goldene Jenseits" wurde für die neue Ausstellung konzipiert, die 2004 in Basel und Bonn gezeigt wurde. Er gibt profunde Einblicke in die sogenannte Amarnazeit, die Zeit von Echnatron, Nofretete und Tutanchamun.

Christian Jacq
Nofretete und Echnaton
Ein Herrscherpaar im Glanz der Sonne
Rowohlt 2000

Christian Jacques ist studierter Ägyptologe. Berühmt geworden ist er allerdings durch seine historischen Romane, die fast alle im alten Ägypten spielen. Sein Buch über Echnaton und Nofretete zeichnet sich durch profunde Kenntnisse der Materie aus.

Philipp Vandenberg
Nofretete, Echnaton und ihre Zeit
Das Portrait einer glanzvollen Epoche
Lübbe Verlag Bergisch-Gladbach (1998)

Philipp Vandenbergs Buch fällt vor allem durch die sehr unterhaltsame Erzählweise auf. Neben vielen Fakten gibt es aber auch Spekulationen. Ein Buch für Einsteiger.

Michael Höveler-Müller
Die Toten kehren wieder mit dem Wind
Zabern Verlag (2009)

Der Ägyptologe Michael Höveler-Müller widmet seinen ersten historischen Roman dem Aufstieg Haremhabs zum Herrscher Ägyptens. Haremhab lebte in einer der schillerndsten Epochen der ägyptischen Geschichte, der sogenannten Amarnazeit. Er wuchs unter der Regierung des berühmten Ketzerköngs Echnaton auf, heiratete wahrscheinlich die Schwester der schönen Königin Nofretete und wurde von Tutanchamun zum höchsten General der ägyptischen Armee ernannt. Schließlich wurde er sogar selbst zum Pharao. Um diese historischen Tatsachen herum entwirft Höveler-Müller einen spannenden Roman, der tiefe Einblicke in das Leben der Ägypter während der Amarnazeit gibt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet