Literatur und Links

Buchtipps und weitere Informationen aus dem World Wide Web

John Haywood
Die Geschichte der VölkerwanderungenZwischen Pioniergeist und Flucht
National Geographic (2009)

Wer waren die Pioniere der Pazifikbesiedlung? Welche Wanderungen vollzogen sich, lange bevor europäische Seefahrer entlegene Südseeinseln entdeckten? Antworten liefert John Haywood in seiner "Geschichte der Völkerwanderungen". In einem kurzen Abriss erklärt er die Entstehung der Lapita-Kultur und ihre wichtigsten Erzeugnisse: das Auslegerkanu und das Doppelrumpfboot. Dadurch erst wurden die Polynesier zu begnadeten "Seefahrern der Vorzeit" und "Meistern der Navigation". Neben der Südseebesiedelung zeichnet der Autor fünfzig Wanderungen nach, die zur Entstehung von Nationen und Kolonien führten. Zeittafeln, Bilder und Karten veranschaulichen die Ausführungen des Autors.

Gudrun Wolfschmidt (Hrsg.)
Sterne weisen den Weg
Geschichte der Navigation
Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften 15
Books On Demand (2009)

Der Katalog zur Ausstellung im Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung gibt in einfachen Worten Auskunft über die Anfänge der Navigation. Wie orientierten sich die Polynesier im Vergleich zu den Wikingern und Chinesen? Wie unterschieden sich ihre Boote voneinander? Die übersichtlichen Ausführungen werden durch Bilder und Fotographien der Ausstellungsstücke ergänzt und bieten einen breit gefächerten, deshalb oberflächlichen Einblick in die Geschichte der Navigation und ihre verschiedenen Hilfsmittel. Der Katalog richtet sich als erklärendes Begleitwerk vornehmlich an Schüler, eignet sich aber auch, um einen ersten Einblick zu bekommen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet