Literatur und Links

Buchtipps und weitere Informationen aus dem World Wide Web

Claas Triebel, Lino von Gartzen
Der Prinz, der Pilot und Antoine de Saint-Exupéry
Das Rätsel um den letzten Flug
Herbig, München 2008

Für die Arbeit am Buch über seine Forschungen rund um Saint-Exupérys Verschwinden hat sich der Unterwasserarchäologe Lino von Gartzen den Autoren Claas Triebel ins Boot geholt. Gemeinsam erzählen sie ausführlich die Geschichte, wie der Forscher hinter das Rätsel um Saint-Exupérys Verschwinden kam. Aber auch das Leben von Antoine de Saint-Exupéry wird beim Lesen des reich bebilderten Werkes plastisch, zeichnen die Autoren doch alle wichtigen Stationen seines bewegten Daseins nach.

Jacques Pradel, Luc Vanrell
Antoine de Saint-Exupéry
Die Wahrheit über sein Verschwinden
Heel Verlag, Königswinter 2008

Auch Lino von Gartzens Forscherkollege Luc Vanrell hat sich für die schriftliche Rekonstruktion seiner Untersuchungen im Fall Exupéry einen erfahrenen Schreiber an die Seite geholt. Mithilfe von Jacques Pradel geht Vanrell sehr detailliert auf die Umstände seiner Nachforschungen ein. Da Vanrell früher als von Gartzen am Fall dran war, enthält das Buch auch viele Informationen zur frühen Forschung über Antoine de Saint-Exupérys Verschwinden. Eine spannende Geschichte, nur mangelt es ein wenig an der Bebilderung.

Stacy Schiff (dt. von Evy Brückner-Tuckwiller)
Saint-Exupéry
Eine Biografie
btb Verlag, München 1996
Zurzeit leider vergriffen

Die Pulitzer-Preisträgerin und Kolumnistin der "New York Times" hat mit diesem Buch eine sehr umfangreiche Biografie des Autors von "Der kleine Prinz" vorgelegt. Auf insgesamt 670 Seiten erwartet den Leser eine tiefgehende Analyse der Person Saint-Exupéry. Dank Schiffs hervorragendem Stil ist dieser Wälzer absolut lesenswert.

Die Werke Antoine de Saint-Exupérys:

Der kleine Prinz
Karl Rauch Verlag, Düsseldorf 2008

Das meistgelesene Werk des Autors und wichtiger Beitrag zum Mythos Saint-Exupéry.

Weitere Werke:


Der Flieger (L´Aviateur, 1926)

Südkurier (Courrier Sud, 1928)

Nachtflug (Vol de Nuit, 1931)

Wind, Sand und Sterne (Terre des Hommes, 1939)

Bekenntnis einer Freundschaft (Lettre a un Otage, 1941)

Flug nach Arras (Pilote de Guerre, 1942)

Die Stadt in der Wüste (Citadelle, 1948, posthum und unvollendet)

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet