Literatur und Links

Buchtipps und weitere Informationen aus dem World Wide Web

Markus Eckstein
Der Kölner Dom
Bachem (2008)

Erst 2008 erschien ein neuer kompakter Domführer des Autoren-Fotografenteams Markus Eckstein und Csaba Peter Rakoczy. Die knapp hundertseitige Ausgabe eignet sich besonders für Besucher, die den Dom auf eigene Faust erkunden. Doch auch diejenigen, die das gotische Meisterbauwerk schon zu kennen glauben, werden mit detaillierten Darstellungen der wichtigsten Ausstattungsstücke des Domes in den frei zugänglichen Bereichen und der Domschatzkammer durchaus überrascht. Die beeindruckenden Bilder unterstreichen die große Bedeutung dieser einmaligen Kathedrale. Interessante Zusatzinformationen bieten die Zeitleiste, das Glossar und vor allem die Rubrik "Sagen Sie mal...". Autor Eckstein gibt hier Antworten auch auf ungewöhnliche Fragen, die ihm während seiner Tätigkeit als Domführer gestellt wurden. Weitere Highlights sind die Reiseberichte, Essays und Gedichte berühmter "Fußgänger" wie Leopold Mozart, Victor Hugo, Heinrich Böll oder Dieter Wellershoff.

Christoph Driessen
Menschen im Kölner DomGreven (2009)

Wir wissen nicht, ob der Werbeslogan "Quadratisch, praktisch, gut" in jeder Hinsicht auf das beworbene Schokoladen-Produkt zutrifft - für dieses 128 Seiten starke Buch im Format 22,4 x 22,4 Zentimeter müsste er erfunden werden. Historiker und Journalist Christoph Driessen lässt 22 Menschen mit ihren ganz eigenen, teils sehr persönlichen Ein- und Ansichten zum Kölner Dom zu Wort kommen - vom Kardinal bis zur Bettlerin, vom Domprobst bis zum kirchenfernen Touristen, vom Dachdecker bis zum Archäologen. Besonders amüsant: die Anekdoten von Domschweizer Leo Liedel über Striptease in der Kathedrale und Liebespärchen im Beichtstuhl. Höchst überraschend: die Geschichte des - wenn auch inoffiziellen - Domfalkners Claus Doering, der sich seit über 30 Jahren vor allem um die Wanderfalken auf dem Gotteshaus kümmert. Besonders eindrucksvoll: die wunderbar einfühlsamen fotografischen Porträts, die Oliver Berg zu diesem lesenswerten Buch beigetragen hat.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet