Literatur und Links

Buchtipps und weitere Informationen aus dem World Wide Web

Giles Milton

Muskatnuss und Musketen

Rowohlt Taschenbuch, Lübeck 2002


Der Autor schildert den erbitterten Kampf zwischen Holländern und Briten um die winzigen Banda-Inseln im heutigen Indonesien zu Beginn des 17. Jahrhunderts. Der Grund für die blutigen Kämpfe waren Muskatnüsse, die einst mehr Wert hatten als ihr Gewicht in Gold. Ein packendes Sachbuch voll abenteuerlicher Details über ein vergessenes Kapitel der Kolonial - und Wirtschaftsgeschichte.

Mike Dash

Der Untergang der Batavia

Goldmann, München 2005


Anhand der erhaltenen Akten kann der Leser eines der dunkelsten Kapitel der Seefahrtsgeschichte minutiös nachverfolgen. Am 14. Juni 1629 läuft der holländische Segler Batavia vor der Westküste Australiens auf ein Riff. Die Überlebenden retten sich auf eine winzige unbewohnte Insel. Mit Hilfe einiger Kumpane bringt sich der Kaufmann Jeronimus Cornelisz in den Besitz der Schiffsladung und schwingt sich zum Herrn über Leben und Tod auf. Er und seine Männer vergewaltigen, foltern und töten zum puren Zeitvertreib. Es dauert Monate, bis ein Rettungskommando eintrifft und dem Terror ein Ende macht. Cornelisz und seinen Spießgesellen wird der Prozess gemacht. Das Urteil lautet: Tod am Galgen.

Mike Dash

Tulpenwahn

Die verrückteste Spekulation der Geschichte
List Taschenbuch, Berlin 2001


Mike Dash erzählt in seinem Buch von einem der skurrilsten Kapitel der Wirtschaftsgeschichte: In den 20er Jahren des 17. Jahrhunderts setzt in Holland ein gigantischer Spekulationsrausch ein. Im Zentrum steht das, wofür Holland noch heute berühmt ist: Tulpen. Die türkische Blume avanciert damals zum begehrten Luxusprodukt. Der Handel mit Optionsscheinen blüht und treibt die Preise in astronomische Höhen. Auf dem Gipfel der "Tulpomanie" ist eine einzige Zwiebel der Sorte "Semper Augustus" so viel wert wie ein Haus in Amsterdam. 1637 platzt die Spekulationsblase. Über Nacht stürzen die Kurse ins Bodenlose und scheinbare Millionenvermögen sind binnen weniger Stunden dahin. Eine bittere Lektion in Sachen Kapitalismus, die damals zum ersten Mal gelernt wird. Eine Fußnote zur Weltgeschichte - aber von überraschender Aktualität.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet