Literatur und Links

Buchtipps und weitere Informationen aus dem World Wide Web

Harro Hess (Hrsg.)

TaschenAtlas: Vulkane und Erdbeben

Ernst Klett Verlag, Stuttgart 2006


Der Aufbau der Erdkruste, die Entstehung der Kontinente, Plattentektonik, Kollision und Subduktion, Vulkane und Erdbeben - zu all diesen Schlagworten liefert das handliche Nachschlagwerk kompaktes Wissen. Vulkanische Erscheinungen sowie die Entstehung von Erdbeben werden mit Hilfe von kurzen, verständlichen Texten, Grafiken und Bildern erläutert. Mit über 50 Karten zu den betroffenen Regionen sowie tabellarischen Übersichten aller bekannten tätigen Vulkane und aller bekannten Schadensbeben. Außerdem bietet der Band Hinweise auf touristisch erschlossene Vulkangebiete und gibt praktische Tipps zu deren Besteigung.

Rolf Schick

Erdbeben und Vulkane

C.H. Beck Wissen, München 1997


Erdbeben und Vulkanausbrüche sind nicht nur Ausdruck der gewaltigen Kräfte des Erdinneren, sondern auch gefürchtete Naturkatastrophen. Seit jeher versetzen sie die Menschen in Angst und Schrecken. Ein entsprechend sicher arbeitendes Frühwarnsystem gibt es bis heute jedoch nicht. Der Autor Rolf Schick schildert in seinem Buch die historische Entwicklung der wissenschaftlichen Erforschung von Erdbeben und Vulkanen, Ursachen und Auswirkungen dieser Naturereignisse und den Stand der gegenwärtigen Vorhersagemöglichkeiten.

Marco Majrani

Die Erde - Planet der Extreme

Frederking und Thaler Verlag, 2006


Unser Wissen über die Erde hat sich in den vergangenen Jahrzehnten enorm gewandelt. Vor allem die neuesten Erkenntnisse über die unvorstellbaren Kräfte der Natur, die Phänomene des Vulkanismus, der Erdbeben und der Gebirgsbildung haben dazu beigetragen, dass sich aus der starren Steinkugel von einst das Bild eines ungeheuer dynamischen Planeten entwickelt hat. All das zeigt dieser üppig ausgestatte Bildband von Marco Majrani, der noch mit einem ganz besonderen Reiz aufwartet: Auf großen Tafeln zum Ausklappen entfalten sich die einzelnen Kapitel buchstäblich vor den Augen der Betrachter.


Ein informativer Bildband, dem es gelingt, die komplexen Kräfte, die unsere Erde immer wieder neu formen, auf verständliche und optisch ansprechende Weise zu präsentieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet