Literatur und Links

Buchtipps und weitere Informationen aus dem World Wide Web


Im Schatten des Vesuv


Versunkene Städte der Antike

von Umberto Pappalardo
Theiss Verlag, 2006, 200 Seiten
ISBN: 3806220123


Im Jahr 79 nach Christus begrub die Lava des Vesuv ganze Städte unter sich und löschte das Leben unzähliger Menschen aus. Heute, fast 2000 Jahre später, zeugen die berühmten Ruinenstädte Herculaneum und Pompeji noch immer vom Leben am Vulkan. Es war geprägt vom Reichtum der alten Römer, Griechen und Etrusken, von prächtigen Villen und einer Vorliebe für Statuen, Fresken und Malereien. Dieser Band gibt einen detaillierten Überblick über die Geschichte, Archäologie, Kunst und Kultur der antiken Städte im Golf von Neapel. So entsteht ein genaues Bild vom Leben im Schatten des Vesuv.


Vulkane besteigen und erkunden Planung, Kosten, Ausrüstung, Sicherheit, Fotografieren, Informationsquellen

von Jens Edelmann
Reise Know-How Verlag, Bielefeld 2007, 176 Seiten
ISBN: 3831716250


Sie sind heiß, atmen Asche, Gase und Lava. Doch trotz der großen Gefahr, die aktive Vulkane birgen, ist es überaus spannend, sie aus nächster Nähe zu beobachten. Wer sich jedoch auf den Weg zu einem Feuerberg macht, sollte gut vorbereitet sein. Jens Edelmanns Praxisführer bietet dafür einen übersichtlichen Einstieg ins Thema Vulkane und gibt viele praktische Tipps für Interessierte, die bisher nur wenig oder noch gar keine Erfahrung mit tätigen Vulkanen haben.

Buchcover Vulkane
Buchcover Vulkane Quelle: Gerstenberg


Vulkane


Feuerspeiende Berge in spektakulären Aufnahmen

von Donna O'Meara
Gerstenberg Verlag, 2007, 288 Seiten
ISBN: 3836929694



Mit Vulkanen verbindet man spektakuläre Bilder von gleißenden Lavaströmen, hohen Rauchsäulen und tiefen Kratern. Im großen Bildband von Donna O'Meara findet man all dies - und noch vieles mehr. Auf 288 Seiten begibt sich der Leser auf eine Reise in die Entstehungsgeschichte der Erde, begleitet Fotografen auf ihren bisweilen lebensgefährlichen Touren bis zum Kraterrand und blickt in Lavaseen und vom Erdinneren erhitzte Quellen.


Vulkangebiete der Erde Geologie, Geschichte, Sehenswürdigkeitenvon Hans und Thomas Pichler
Spektrum Akademischer Verlag, 2006, 262 Seiten
ISBN: 3827414755


Auf der Erde finden sich, verteilt über alle Kontinente, mehr als 600 Vulkane. Doch nur ein Zehntel von ihnen gilt derzeit als aktiv. Vor allem die bekannten "Feuerspeier" wie Vesuv, Stromboli, Ätna oder Kilauea finden häufig Erwähnung in den Medien. Neben diesen aktiven Vulkanen existieren jedoch auch eine ganze Reihe von so genannten Schläfern, bei denen mit jedem Jahr die Möglichkeit eines neuen, katastrophalen Ausbruchs wächst. Das Buch "Vulkangebiete der Erde" gibt einen hervorragenden Überblick über bekannte und unbekannte, aktive und schlafende Vulkane auf der ganzen Welt. Eine umfassende Einführung ins Thema erleichtert auch Laien den Einstieg ins Thema.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet