Literatur und Links

Buchtipps und weitere Informationen aus dem World Wide Web


Mumien

von Renate Germer
Broschiert - 200 Seiten -
Artemis & Winkler (2001)
20,35 Euro


Mumien fanden von jeher das Interesse der Ägyptenreisenden. Im vorliegenden Buch wird beschrieben, warum es den alten Ägyptern so wichtig war, die Körper der Verstorbenen zu erhalten, und auf welche Weise das geschah. Erzählt wird auch von der ersten Begegnung der Europäer mit dem für sie so fremdartigen Brauch des Mumifizierens und von den röntgentechnischen Untersuchungsmethoden unserer Zeit.


Das Geheimnis der Mumien Ewiges Leben am Nil

von Renate Germer
Taschenbuch - 141 Seiten -
Prestel München (1997)
5,80 Euro


Eine Zusammenfassung aller uns heute verfügbaren Erkenntnisse über die ägyptischen Mumien. Die spannende Geschichte der Einbalsamierung wird ebenso anschaulich dargestellt wie die Tradition der Amulettbeigabe, der Gestaltung der Mumienmasken oder der Grabrituale. Die Anwendung der neuesten naturwissenschaftlichen Untersuchungsmethoden erlaubt darüber hinaus weitreichende Rückschlüsse auf das Leben der Menschen im alten Ägypten.


Das Grab Sethos' I.

von Erik Hornung
Gebundene Ausgabe - 264 Seiten
Artemis & Winkler(1991)
63 Euro


Das Grab Sethos' I. im Tal der Könige gilt noch immer als das schönste und bedeutendste ägyptische Königsgrab, obwohl es seit der Entdeckung im Jahr 1817 stark gelitten hat. Der Photograph Harry Burton hat in den Jahren 1921-1928 eine vollständige Schwarz-weiß-Dokumentation des gesamten Grabes hergestellt.


Lexikon der Pharonen

Von Thomas Schneider
Gebunden - 327 Seiten -
Patmos, Albatros Verlag (2002)
14,90 Euro


Das Lexikon führt alle altägyptischen Könige von der Frühzeit bis zur Römerherrschaft auf. Neben den Pharonen berücksichtigt der Autor auch sämtliche Fremdherrscher, persische Könige und römische Kaiser, die das Schicksal des Landes am Nil wesentlich mitbestimmten. Die Darstellung erfolgt in knappen und übersichtlichen Artikeln.

Buchtipp für Kinder:


Was ist was? Bd.84 Mumien

von Wolfgang Tarnowski
Gebundene Ausgabe
Tessloff (1988)
8,90 Euro


Wie entwickelten die Menschen im Alten Ägypten die Kunst der Mumifizierung? Warum versuchten viele Völker ihre Toten vor dem Verfall zu bewahren? Prof. Dr. Wolfgang Tarnowski schildert anschaulich die Ergebnisse von Wissenschaftlern aus verschiedenen Fachrichtungen, die sich mit dem Phänomen der Mumien auseinander gesetzt haben. Er führt die Leser in die Glaubenswelt der alten Ägypter ein, berichtet von Feierlichkeiten bei Mumienumzügen in Mittelamerika vor über 500 Jahren und erzählt von der Faszination der Zeitgenossen im 19. Jahrhundert beim Besuch von Mumiengrüften in Europa.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet